Wussten Sie, dass Miniaturgemüse keine besondere Pflege erfordert? Sie brauchen nur das, was andere gewöhnliche Sorten brauchen: guten Boden, genug Wasser, Nährstoffe und Licht. Miniatur- oder Zwerggemüse ist nicht nur niedlich, sondern das Pflanzen von Zwergversionen kann Ihnen den Platz geben, den Sie benötigen, um mehr Gemüse anzubauen.

Viele Gemüse, die im Boden wachsen, können in einem Topf oder Behälter angebaut werden. Der Gemüsegarten im Tablett ist ideal für kleine Räume, Balkone und hat auch viele Vorteile. Sie können die Wachstumsbedingungen leicht kontrollieren, indem Sie die Pflanzen an einen neuen Ort bringen, die Bodenfeuchtigkeit ist auch besser als im Freiland. Ganz zu schweigen von den Schnecken- und Schneckenproblemen, mit denen Sie sich im Freien auseinandersetzen müssten.

Finden Sie weniger als 10 Miniaturgemüse zum Anbau in Töpfen

1) Lila Zwerggrüne Bohnen

Probieren Sie diese funky aussehende lila Zwergbohnensorte. Sie wird bis zu 50 cm hoch und wächst schneller als andere Bohnen. Die Samen keimen in 7 bis 10 Tagen und Sie haben Bohnen in 10 Wochen zu ernten. Achten Sie darauf, reiche, gut durchlässige Blumenerde zu verwenden und wählen Sie einen sonnigen Standort. Die Zwergbohne ist eine kompakt tragende Pflanze, die nicht wie Bohnen oder Erbsen abgesteckt werden muss.

2) Der Miniaturpfeffer

Diese Miniaturpaprika ist köstlich süß, ausgezeichnet in Salaten, auf Gemüseplatten, gefüllt mit Frischkäse oder ganz gegessen. Sie sind etwa 5 cm breit und 3 cm lang. Es gibt Sorten von gelber, rot-oranger und Schokoladenfarbe. In der Größe wird die Pflanze etwa 35 cm hoch, ideal für die Terrasse oder auch drinnen.

3) Miniatur-Aubergine

Die kompakt wachsende Auberginensorte ist ideal für Behälter. Brillante schwarze Früchte in der Größe eines Tennisballs sind nicht nur niedlich, sondern auch lecker. Die Pflanze wird etwa 45-60 cm hoch und braucht einen warmen, sonnigen Platz. Sie können die schönen ovalen Früchte 60-65 Tage nach der Transplantation ernten. Weiße Auberginen sind mit sehr süßen Früchten erhältlich, die für Standorte in der Kurzsaison geeignet sind, und die Früchte sind in 72 Tagen fertig.

4) Zwergkohlkohl

Als Kaltwetterpflanze ist Grünkohl oder Grünkohl das zuverlässigste und nahrhafteste Wintergemüse. Es sind niedliche kleine Pflanzen mit einer Fülle von bunten Blättern, ideal für Pfannengerichte, Salate und Säfte. Obwohl kaltes Wetter die Vorliebe von Grünkohl ist, können Sie es tatsächlich zu jeder Jahreszeit anbauen. Grünkohl hat unglaublich hohe Nährwerte und ist auch sehr einfach anzubauen. Die Wachstumszeit zwischen Umpflanzung und Ernte beträgt etwa 55-65 Tage.

5) Mini-Rüben

Mini-Rüben sind wunderbar, weil Sie die ganze Pflanze verwenden können. Die frischen und zarten Blätter sind lecker, um gute Salate oder Pfannengerichte zu machen. Die Wurzeln können auf die gleiche Weise wie normale Rüben verwendet werden, aber Sie müssen sie nicht hacken. Braten Sie sie ganz oder marinieren Sie sie, sie sind süß und lecker. Rote Bete wächst gut in Töpfen und Behältern, einschließlich Pflanzgefäßen. Es ist einfach zu züchten und kann von März bis Juli direkt in feuchte Böden ausgesät werden. Achten Sie darauf, die Sämlinge etwa 3-4 cm entfernt zu verdünnen. So haben Sie schöne bunte Rüben von Mai bis September zur Ernte!

6) Les mini-carottes

Les mini-carottes à racines courtes poussent très bien en pot. Une fois les graines semées (semez finement à 2-3 cm d’intervalle), veillez à garder le sol humide. Deux mois plus tard, vous pouvez récolter les carottes sucrées et croustillantes ! Essayez la variété appelée ‘Babette’. Elle peut être récoltée à 7-10 cm. Si vous le souhaitez, laissez-la grossir mais assurez-vous de choisir la taille de pot appropriée. Ces mini-carottes sont délicieusement riches. Vous pouvez également les servir en entier.

7) Miniaturkohl

Kohl ist ein Herbstgemüse, was bedeutet, dass es am besten bei den kühleren Temperaturen des Frühlings und Herbstes wächst. Die besten Temperaturen sind 10 bis 22 ° C, um sie anzubauen. Kohl braucht viel Wasser, und die meisten Sorten können leichten Frösten standhalten. Wir empfehlen diese Mini-Kohlköpfe für große Behälter auf dem Balkon. Sie können sie in einem Abstand von 30-45 cm pflanzen und zarte Knospen von 400 bis 800 Gramm ernten.

8) Miniaturtomaten

Die Tomaten, die in Ihrem Gemüsegarten angebaut werden, und die, die Sie im Supermarkt kaufen, sind zwei Welten voneinander entfernt und können nicht verglichen werden. Es ist sehr einfach, eigene Tomaten anzubauen. Probieren Sie die Sorte Micro-Tom, die kleinste Tomatenpflanze der Welt, sie wird nur 10-18 cm hoch und ist sehr produktiv, eine 15 cm große Pflanze kann bis zu zwei Dutzend Früchte produzieren. Sie können es in einem Topf von 10-15 cm auf der Fensterbank anbauen. Was Tomaten brauchen, ist Sonne, Dünger, regelmäßiges Gießen und da sein, wenn die Tomaten reifen!

9) Runde Zucchini

Zucchini produzieren besonders gut in Containern. Sie können sie in großen Terrakottatöpfen mit zwei Pflanzen in einem Topf pflanzen und Zucchini von schönen Größen, dunkelgrünen runden Früchten ernten. Sein buschiger Wuchs macht es geeignet für kleine Flächen oder Containeranbau. Sie eignen sich perfekt für gefüllte Zucchini-Rezepte, da die Form ideal ist.

10) Cucamelon

Obwohl Cucamelons nicht die Miniaturversion von Wassermelonen sind, sind sie immer noch winzig und niedlich. Sie schmecken wie eine leicht säuerliche Gurke, sie werden auch Melonengurke genannt. Perfekt für Salate, Salsa oder Marinaden. Obwohl die Starts ziemlich langsam sind, wachsen Cucamelons bis zu 3 m, also stellen Sie sicher, dass Sie ein Spalier oder einen Draht bereitstellen, um schöne feine Reben zu erhalten.

Klein aber oho! Was sind Ihre liebsten Miniaturgemüse?

Copy