Wenn Sie viele Nächte schlaflos verbracht haben, kennen Sie bereits ihre Auswirkungen auf Ihre Stimmung, Energie, Produktivität und Gesundheit.  Der Schlafmangel kann meistens auf Angst, Stress und schlechte Luftqualität durch Verschmutzung, Gerüche und Schimmelpilze zurückzuführen sein, die sich auf unsere Atmung auswirken.

EarthEasy-Berichte:

„Die gesundheitsschädlichen Schadstoffe in Innenräumen sind Formaldehyd, flüchtige organische Verbindungen (Benzol und Trichlorethylen oder TCE), luftgetragene biologische Schadstoffe, Kohlenmonoxid und Stickoxide, Pestizide und Desinfektionsmittel (Phenole) und Radon. Diese Schadstoffe tragen zum „Sick-Building-Syndrom“ bei, das Symptome verursacht, die von Allergien, Kopfschmerzen und Müdigkeit bis hin zu Erkrankungen des Nervensystems, Krebs und Tod reichen.“

Eine der besten natürlichen Möglichkeiten, die Qualität Ihres Schlafs zu verbessern, besteht darin, das Haus mit Blumen und Pflanzen zu füllen, da sie eine starke entspannende und reinigende Wirkung haben.

Nach Zeit:

„Pflanzen sind für das menschliche Leben unverzichtbar. Durch Photosynthese wandeln sie das Kohlendioxid, das wir ausatmen, in frischen Sauerstoff um und können auch Giftstoffe aus der Atemluft entfernen.

Ein berühmtes NASA-Experiment, das 1989 veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Zimmerpflanzen die Luft von krebserregenden flüchtigen organischen Verbindungen wie Formaldehyd und Benzol reinigen können. (Diese NASA-Forscher suchten nach Möglichkeiten, die Luft in Raumstationsumgebungen effektiv zu entgiften.) Spätere Forschungen haben ergeben, dass Bodenmikroorganismen in Topfpflanzen auch eine Rolle bei der Reinigung der Raumluft spielen.

Basierend auf dieser Forschung sagen einige Wissenschaftler, dass Zimmerpflanzen wirksame natürliche Luftreiniger sind. Und je größer und grüner die Pflanze, desto besser. „Die Größe der Blattoberfläche beeinflusst die Luftreinigungsrate“, sagt Bill Wolverton, ein ehemaliger NASA-Forscher, der diese Pflanzenstudie von 1989 durchführte.“

Daher hat es sogar die NASA bewiesen – und die folgende Liste enthält die wirksamsten Pflanzen zur Verbesserung Ihres Schlafmusters, indem sie Stress abbauen und die Luft reinigen:

1. Aloe Vera

Die wohltuende Aloe Vera war im alten Ägypten aufgrund ihrer unzähligen medizinischen Eigenschaften als „Pflanze der Unsterblichkeit“ bekannt. Es gibt nachts Sauerstoff ab, reinigt die Luft und verbessert den Schlaf.

2. Englischer Efeu

Der englische Efeu ist einfach zu züchten, aber stellen Sie sicher, dass Sie ihn außerhalb der Reichweite Ihrer Kinder und Haustiere aufbewahren, da er giftig ist.  Es verbessert die Symptome von Allergien und Asthma, verbessert die Schlafqualität und beseitigt 94 % der luftgetragenen Fäkalien und 78 % der luftgetragenen Schimmelpilze in nur 12 Stunden.

3. Goldener Pothos

 

Diese nützliche Pflanze hat marmorierte, herzförmige Blätter und ist eine außergewöhnliche Luftreinigungspflanze. Es ist auch eine ausgezeichnete Hängepflanze, da Sie in der Lage sein werden, seine invasive Natur einzudämmen und seine leicht giftigen Blätter außerhalb der Reichweite von Haustieren und Kindern zu halten.

4. Gardenie

Gardenien haben glänzende immergrüne Blätter und herrlich duftende Blüten, die den Schlaf fördern und Angst lindern.

5. Jasmin

Das beruhigende Aroma seiner rosa und elfenbeinfarbenen Blüten reduziert Angstzustände, verbessert den Schlaf und steigert Ihre Wachsamkeit und Produktivität während des Tages.

6. Lavendel

 

Lavendel ist eine beliebte stressabbauende Pflanze, die den Schlaf anregt, die Herzfrequenz verlangsamt, Stress abbaut und den Blutdruck senkt. Es wurde festgestellt, dass es weinende Babys beruhigt und Stress bei Müttern und Kindern reduziert. Lavendel erhöht den leichten Schlaf und verringert den REM-Schlaf (Rapid-Eye-Movement). 

7. Bambuspalme

Diese kleine Pflanze reinigt die Luft und hilft Ihnen, Gerüche und Giftstoffe in der Luft loszuwerden. Die frische Luft im Zimmer hilft Ihnen, in einen tiefen Schlaf zu fallen.

8. Gerber-Gänseblümchen

Diese leuchtend rosa, orange, gelben und weißen Blüten geben nachts Sauerstoff ab, lindern die Symptome von Allergien und Apnoe und verbessern Ihre Stimmung.

9. Spinnenpflanze

Der leistungsstärkste Luftreiniger von allen, da er 90 % der potenziell krebserregenden Chemikalie Formaldehyd aus der Luft entfernen kann. Es absorbiert Dämpfe und Gerüche und hält den Sauerstoffgehalt im Raum aufrecht, während es die Schlafqualität verbessert.

10. Schlangenpflanze (Zunge der Schwiegermutter)

Die Schlangenpflanze ist eine der nützlichsten Pflanzen, die Sie zu Hause halten können, da sie nachts Sauerstoff abgibt und gleichzeitig Kohlendioxid aufnimmt und so die Luft reinigt und den Schlaf verbessert.

11. Baldrian

Diese mehrjährige blühende Pflanze mit duftenden rosa oder weißen Blüten wird seit der Antike verwendet und der römische Arzt und Philosoph Galen verschrieb sie bei Schlaflosigkeit. Sie werden leicht einschlafen, indem Sie einfach seinen Duft einatmen.

12. Friedenslilie

Es filtert die Luft und eliminiert schädliche Benzol-, Trichlorethylen- und Formaldehyd-Toxine. Es erhöht die Luftfeuchtigkeit und unterdrückt luftgetragene Mikroben, die Allergien verursachen und irritierende trockene Nasen und Rachen beruhigen.

Dinge zu beachten:

  • Wischen Sie die Blätter der Pflanze wöchentlich ab, um die Luft filtern zu können
  • Die NASA empfiehlt 15-18 luftreinigende Pflanzen in einem 1800 Quadratfuß großen Haus und einige davon in jedem Schlafzimmer
  • Überprüfen Sie immer, ob die von Ihnen gewählten Pläne giftig sind, um Ihre Familie zu schützen
Copy