Apfelschalen niemals wegwerfen, sondern in den Backofen geben. Jetzt, wo du herausgefunden hast, wie man Apfelschalen verwendet, wirst du nicht damit aufhören.

Apfelschale

Der Apfel gilt als Frucht der Gesundheit. Es besteht zum größten Teil aus Wasser und eignet sich daher für Schlankheitskuren und auch vor den Mahlzeiten. Der Apfel trägt zum Sättigungsgefühl bei und verursacht keine Verdauungsbeschwerden. Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass die Schale, die Sie vom Apfel entfernen, nicht weggeworfen werden sollte.

Viele schälen den Apfel, bevor sie ihn essen, aber in Wirklichkeit kann dieser auch mit der Schale gegessen werden, das Wichtigste ist, ihn sehr gut zu waschen. Das Essen des Apfels mit der Schale ist besonders nützlich für Menschen mit hohem Blutzucker. Aber wenn es Ihnen so nicht gefällt, ist das kein Problem, denn Sie können es auf andere Weise versuchen.

Apfel - werfen Sie die Schale nicht

Tatsächlich kann man mit der Apfelschale wirklich viele Dinge machen, wie zum Beispiel viele Rezepte . Die Apfelschale ist reich an Nährstoffen und ihre Verwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig, sowohl zu Hause als auch speziell in der Küche. Insbesondere enthält es Ursolsäure und Vitamin K.

Insbesondere werden wir sehen, wie man die Apfelschalen haltbar macht, weil sie auf diese Weise nicht nur ein paar Tage, sondern auch ein Jahr lang haltbar sind . Jetzt, wo Sie sie entdecken, werden Sie sie nie wieder verlassen und auch Sie werden beginnen, sich darauf vorzubereiten, sich Ihren Vorbereitungen anzuschließen.

Apfelschalen in den Backofen geben – was passiert?

Apfelschalen können, wie gesagt, für andere Rezepte wiederverwendet werden und dürfen daher auf keinen Fall weggeworfen werden. Das erste, was zu lernen ist, wie man sie dehydriert. Dies ist in der Tat der erste Schritt, um gut haltbare Äpfel zu erhalten.

Allerdings ist der Durchgang von Dehydration nicht so einfach, wie man denkt . Tatsächlich wird oft angenommen, dass der Ofen der einfachste Weg ist, und auf der einen Seite ist es so, auf der anderen Seite ist es nicht so. Der Ofen ist ideal, außer dass seine Mindesttemperaturen zu hoch sind und er daher nicht zum Trocknen der Apfelschalen geeignet ist .

Apfelschale – so wird sie verwendet

Denken Sie nur daran, dass Trockner bei einer Temperatur von 40-50°C dehydrieren, während der Ofen kaum Temperaturen von 70°C erreicht. Der Nachteil des Dörrens von Apfelschalen bei zu hohen Temperaturen ist jedoch, dass sie verbrennen und all ihre Vitamine und Enzyme verlieren .

Aber wenn Sie keinen Trockner zu Hause haben, können Sie trotzdem mit dem Ofen fortfahren und darauf achten, dass die Apfelschalen nicht überkochen und verbrennen. Es reicht also aus, den Backofen auf die niedrigste im Backofen vorhandene Temperatur vorzuheizen, optimal wären etwa 55°C, und dann die Apfelschalen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu legen .

Rezepte mit Apfelschale

Lassen Sie etwas Abstand zwischen ihnen und lassen Sie sie 90 Minuten lang bei leicht geöffneter Ofentür garen. Nach dieser Zeit können Sie die Schalen wenden und weitere 30 Minuten kochen, bis die Schalen vollständig trocken sind. Jetzt kannst du sie abkühlen lassen und dann in einem sterilisierten Glasgefäß aufbewahren.

An diesem Punkt haben Sie einige dehydrierte Apfelschalen, die Sie in verschiedenen Rezepten verwenden können . Sie können zum Beispiel einen Kräutertee zubereiten oder sie einem Smoothie hinzufügen. Aber dennoch können sie Brei, Salaten oder Dessertzubereitungen hinzugefügt werden, um Ballaststoffe hinzuzufügen.

Copy