So sollten Gläser wirklich gedreht werden. Viele sind nach unten überzeugt, andere nach oben. Hier ist die ganze Wahrheit.

Gläser

Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Gläser am besten aufbewahren , egal ob es sich um Wasser- oder Weingläser handelt.

Brillen, so lagern Sie sie

Gläser sind ein weit verbreitetes Element in jedem Haushalt und werden oft für Trinkwasser, Wein, Bier und andere Getränke verwendet Ihre Lagerung kann jedoch aufgrund ihrer Zerbrechlichkeit und der Notwendigkeit, Beschädigungen oder Kontaminationen zu vermeiden, eine Herausforderung darstellen.

Eine der gebräuchlichsten Techniken zur Aufbewahrung besteht darin, sie auf den Kopf zu stellen , um zu verhindern, dass Staub, Schmutz oder Insekten hineinfallen. Diese Technik ist jedoch nicht für alle Brillentypen geeignet und kann bei unsachgemäßer Anwendung zu Schäden führen.

Gläser

Für „alltägliche“ Gegenstände wie Wassergläser ist die Aufbewahrung auf dem Kopf am einfachsten und hygienischsten . Dadurch wird ein erneutes Waschen vor dem Gebrauch vermieden und eine ausreichende Hygiene gewährleistet.

Diese Technik eignet sich jedoch nicht für zerbrechlichere wie Stielgläser , Sektgläser und Kristallgläser. Ihre empfindlichen Kanten können das Gewicht des Glases nicht tragen und könnten beschädigt werden, wenn sie verkehrt herum gelagert werden.

Wie lagert man sie also am besten? Lesen Sie weiter unseren Artikel, um es herauszufinden.

Wie man die heikelsten anspricht

Die umgekehrte Aufbewahrungsmethode ist perfekt für Brillen, die wir täglich verwenden. Handelt es sich jedoch um Kelche und Kristallgegenstände, ist diese Konservierungsmethode nicht zielführend.

Für diese Art von Gläsern ist es am besten, sie aufrecht zu lagern , um Beschädigungen an den Rändern zu vermeiden. Auf diese Weise können Sie vermeiden, dass Gläser aufgrund von Lagerschäden repariert oder ausgetauscht werden müssen.

Wer Staub auf aufrecht gelagerten Gläsern befürchtet, kann diese zum Schutz einfach mit einem Geschirrtuch abdecken. Dies ist besonders praktisch für Weingläser, da diese ohne Risiko auf den Kopf gestellt werden können, da sie am Fuß aufgehängt werden.

Brillen, wie man sie aufbewahrt

Darüber hinaus gibt es spezielle Schränke für die Aufbewahrung von Gläsern, insbesondere für Wein. Diese Schränke wurden entwickelt, um sie sicher und geschützt aufzubewahren, Schäden zu vermeiden und die Hygiene aufrechtzuerhalten.

Einer der Hauptvorteile von Aufbewahrungsschränken für Stielgläser ist, dass sie am Fuß aufgehängt werden können . So können Kelche und Gläser gefahrlos auf den Kopf gestellt werden, da sie vom Fuß gestützt werden. Darüber hinaus sind viele Stielglasschränke mit verstellbaren Einlegeböden ausgestattet, sodass Sie ihre Höhe anpassen können, um Stielgläser unterschiedlicher Größe und Form unterzubringen.

Weinglas-Aufbewahrungsschränke können auch mit Glastüren oder -türen ausgestattet werden , um eine Betrachtung zu ermöglichen, ohne sie aus dem Regal nehmen zu müssen. Dies ist nützlich, um schnell zu erkennen, was Sie möchten, ohne die Türen oder Türen öffnen und schließen zu müssen.

Copy