Aluminiumfolie ist ein sehr praktischer Gegenstand, der häufig in den meisten Küchen zu finden ist. Es kann auf verschiedene Arten verwendet werden, aber es wird hauptsächlich verwendet, um Lebensmittel optimal zu konservieren. Nur wenige Menschen sind sich jedoch bewusst, dass das gleiche Objekt auch für Gartenzwecke recycelt werden kann, anstatt es wegzuwerfen. Lassen Sie uns herausfinden, wie man es benutzt!

Verwenden Sie Aluminiumfolie, um Samen anzubauen

Aluminium001

Aluminiumfolie kann sowohl für aktuelle Sämlinge als auch für bereits reife Gärten effektiv verwendet werden. Diese Technik ist sehr einfach einzurichten: Nehmen Sie zunächst einen Topf Ihrer Wahl und bedecken Sie den Boden mit einer ausreichend großen Aluminiumfolie. Sobald der Boden des Topfes abgedeckt ist, können Sie Erde hinzufügen und Ihre Samen pflanzen.
Dieser Trick speichert effektiv Wärme, was die Entwicklung von Samen im Boden stark fördert. Sie werden daher zum Beispiel ein schnelleres Wachstum Ihrer Gurkensämlinge bemerken.

Weitere Tipps zum Schutz Ihres Gartens durch die Verwendung von Aluminiumfolie

Ein Garten

Für diejenigen, die einen Gemüsegarten besitzen, ist es oft enttäuschend festzustellen, dass Tiere oder Schädlinge Ihre Pflanzen in Ihrer Abwesenheit schädigen und sich von Früchten und Samen ernähren. Glücklicherweise gibt es ein einfaches Mittel, um diese Schädlinge fernzuhalten: die Verwendung von recycelter Aluminiumfolie.
Indem Sie Aluminiumfolienstücke in der Nähe der Pflanzen platzieren, die Sie schützen möchten, werden Lichtreflexionen mit den Sonnenstrahlen erzeugt, die diese Tiere erschrecken und sie ermutigen, Ihren Garten zu verlassen. Befestigen Sie einfach ein Stück Aluminiumfolie mit einem Draht in der Nähe des zu schützenden Bereichs.

Lesen Sie auch: Diese Zimmerpflanzen ziehen Kakerlaken zu Ihnen nach Hause: Behalten Sie sie unter keinen Umständen

Vögel verscheuchen

Vögel haben natürlich Angst vor Dingen, die leuchten und Lärm machen. Wenn Sie Obstbäume in Ihrem Haus haben, ist es einfach, sie zu schützen, indem Sie schmale Streifen Aluminiumfolie an den Zweigen befestigen. Sie können auch gruselige Augen auf das Papier zeichnen, indem Sie einen Marker verwenden, um die abschreckende Wirkung zu erhöhen. Dieser Trick ist einfach und garantiert gute Ergebnisse.

Jagd auf Nagetiere

Um zu verhindern, dass kleine Tiere die Samen angreifen, die Sie gerade in Ihrem Gemüsegarten ausgesät haben, kann es effektiv sein, die Töpfe mit Aluminiumfolie abzudecken. Mit dem gleichen Prinzip des reflektierten Lichts verhindert dies, dass sich Tiere nähern und Ihren Garten schützen. Für Obstbäume kann das Abdecken des Stammes mit Aluminiumfolie auch vorteilhaft sein, um Früchte oder junge Triebe vor Nagetieren zu schützen. Es genügt, Blätter von ausreichender Größe zu schneiden, um sie um den Stamm zu wickeln, und sie dann mit Seilen oder Kunststoffverschlüssen zu fixieren.

Lesen Sie auch: Gießen Sie Ihre Pflanzen mit diesem Produkt für 1 Euro: Sie werden üppig sein wie nie zuvor

Hirsche abwehren

Das Trennen von Bäumen mit einem Zaun reicht manchmal nicht aus. Ihre langen Beine können leicht junge Bäume erreichen. Wickeln Sie einen breiten Streifen Aluminiumfolie in einer Höhe von mindestens 50 cm um den Stamm des Baumes.

Eichhörnchen und Kaninchen fernhalten

Im Garten aufgehängte Kugeln aus Aluminiumfolie fangen auch das Licht ein, das Flimmern neigt dazu, Eichhörnchen und Kaninchen zu erschrecken.

Lesen Sie auch: Gießen Sie etwas auf Ihre Geranien und sie werden sofort blühen: Sie werden üppig sein wie nie zuvor

Copy