Press ESC to close

Der Trick, Zitronen 1 Jahr haltbar zu machen, kein Verrotten mehr, keine Notwendigkeit, sie wegzuwerfen

Die Zitrone stammt aus der mediterranen Kultur und den nordafrikanischen Ländern und ist eine Zitrusfrucht, die häufig zum Kochen verwendet wird! Mit seiner dicken, hellgelben Schale gilt es als unvergänglich, doch wie alle Obst- und Gemüsesorten neigt es dazu, schnell zu verderben. Was für eine Schande ! Vor allem für dieses Vitamin C… In Saft oder Aufguss wirkt es gegen Erkältungen und Grippe. In der Hochsaison sind wir versucht, mehr als nur Grund zu kaufen. Hier ist ein Tipp von einem Koch; So können Sie Ihre Zitronen länger als ein Jahr aufbewahren!

Wie alle Früchte und Zitrusfrüchte reift die Zitrone bei Ihnen zu Hause weiter. Wie bewahrt man es also auf, um diesen  berühmten Zitronenkuchen zuzubereiten, den die ganze Familie liebt? Im Freien gelassen und im vollen Licht im Obstkorb ausgestellt, verderben sie in einer Woche. Vor allem, wenn sie neben Bananen platziert werden. Im Kühlschrank, solange Sie die Temperatur gut regulieren, werden sie alles kaputt machen wollen, 3 Wochen!

Wie halten Sie Ihre Zitronen länger?

Zitrone: der beste Verbündete für Gesundheit und Hygiene

Diese Zitrusfrucht ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Hauses geworden. In Saft, Schale, Marmelade, frisch bringt es Geschmack und Aroma! Es wird auch in „Entgiftungs“-Programmen verwendet. Es reinigt den Körper, wie viele  Orte im Haus .

Wie alle Lebensmittel schwankt sein Preis je nach Markt und Saison. Es geht darum, es aufzufüllen. Es ist durchaus möglich, eine sehr große Menge davon zu kaufen, um es für den ganzjährigen Gebrauch zu konditionieren.

Der Trick, um Ihre Zitronen länger als ein Jahr zu halten

Ohne Pasteurisierung, ohne besondere Zusätze, im Handumdrehen und für knapp zwei Euro.

  1. Nehmen Sie je nach Größe und Anzahl der aufzubewahrenden Zitrusfrüchte ein Einmachglas (600 ml);
  2. Waschen Sie sie und schneiden Sie die Enden ab;
  3. Schneiden Sie sie in Hälften, dann in Viertel;
  4. Salz mit einem Teelöffel Salz, nicht mehr;
  5. Zehn Pfefferkörner, ein Lorbeerblatt, Thymianzweige und Zitronensaft auf den Boden geben …
  6. Zudecken und schließen! Da haben Sie es, Ihre Zitronen sind bereit, ein ganzes Jahr zu halten!

Verlängere die Lebensdauer der Zitrone, indem du sie in den Gefrierschrank legst

Wenn Sie zu viele Zitronen haben, können Sie diese sehr gut einfrieren! In Stücken, Scheiben oder im Ganzen, pflegen Sie sie. Sie halten bis zu vier Monate. Darüber hinaus bleibt es schwieriger, zumal sie aufgetaut Wasser abgeben und weicher werden. Nehmen Sie sich die Zeit, sie in Viertel zu verpacken, ein Blatt Backpapier, um sie zu trennen und Klumpen zu vermeiden. Legen Sie sie in einen Beutel mit Reißverschluss oder in eine luftdichte Box, bevor Sie sie in den Gefrierschrank legen. Im Ofen, mit  einem Fisch, um sie zu sublimieren .

 

gefrorene Zitronen

Etwas Zitronenzeste und fertig!

Viel Zitrone zu konsumieren bedeutet im Allgemeinen, die Schale wegzuwerfen, was schade ist! Legen Sie es beiseite und  verwandeln Sie es in eine Schale . In kleine Plastiktüten verpackt und in den Gefrierschrank gelegt, werden sie für Ihre Kuchen und Torten verwendet. Übrig bleiben die kandierten Zitronen. Aufgrund ihres besonderen Geschmacks sind sie nicht für jeden geeignet. Sicherlich eignen sie sich nicht für Gebäck, aber sie veredeln einen gemischten Salat oder Antipasti.

Wie Sie, liebe Leserinnen und Leser, verstanden haben, ist es durchaus möglich, Zitronen länger als ein Jahr aufzubewahren! Wenn Sie organisiert sind, haben Sie immer eine Zitrone zur Hand.

Copy
DIY