Wird Ihr Garten von Schildläusen befallen? Keine Notwendigkeit, Chemikalien zu verwenden, um diese kleinen parasitären Insekten zu beseitigen. Wenden Sie einfach diese natürliche Methode an, um zu verhindern, dass sie Ihrer Umwelt schaden. Wir sagen Ihnen alles.

Sprechen Schildläuse mit Ihnen? Es ist eines der häufigsten kleinen Schadinsekten im Garten. Sie befallen Pflanzen und Bäume, setzen sich an den Stängeln fest und haften an den Blättern, um den berühmten „Honigtau“ abzusondern. Diese klebrige und süße Substanz schwächt Pflanzen, überträgt Viren und fördert die Entwicklung von Pilzen auf der Pflanze. Um sie effektiv zu beseitigen, müssen Sie lediglich ein einfaches Abwehrmittel vorbereiten.

Welche Behandlung und welches Naturprodukt, um Schmierläuse aus dem Garten zu entfernen?

Sie hinterlassen gerne ihre Spuren an Obstbäumen wie Zitronenbäumen, Apfelbäumen, Feigenbäumen und Birnbäumen, aber auch an Zimmerpflanzen. Ja, es sind tatsächlich Wollläuse. Ob geschält, mehlig oder Schild, diese winzigen kleinen braunen, weißen oder transparenten Beulen, die Teil der Rinde Ihrer Pflanze zu sein scheinen, sind schließlich nicht so schwer loszuwerden. Folgen sie den Anführer !

Lesen Sie auch: Legen Sie etwas in den Garten, Ameisen hassen es – Sie werden sie in Ihrem Haus nicht wiedersehen

Wie kann man Schildläuse mit Kastilienseife und Neemöl dauerhaft beseitigen?

Kastilienseife 1

Wahre Pflanzenliebhaber werden es erkennen: Neemöl wird oft als Pestizid bei von Schildläusen befallenen Pflanzen eingesetzt. Wofür ? Dieses aus Neemsamen gewonnene Produkt bekämpft Schmierläuse wirksam, indem es ihr Atmungssystem blockiert. Mit einer Flüssigseife wie Kastilienseife gemischt, werden diese Parasiten in einer undurchlässigen Seifenschicht eingeschlossen und ersticken.

So bereiten Sie eine natürliche Behandlung vor, die Sie direkt auf die Blätter befallener Pflanzen auftragen:

  1. Mischen Sie 2 Teelöffel Flüssigseife (Kastilienseife oder Kaliseife) mit 2 Esslöffeln Neemöl in einem Behälter, der mit 3,5 Liter warmem Wasser gefüllt ist.
  2. Schütteln Sie dann die Abwehrlösung in einer Sprühflasche.
  3. Besprühen Sie die befallenen Pflanzen und Sie sind diese Schädlinge los!

Noch ein ähnlicher Tipp:

  1. 50 g Marseiller Seifenspäne oder Kastilienseife in 350 ml heißem Wasser auflösen.
  2. Nachdem Sie eine flüssige Lösung erhalten haben, tränken Sie einen Schwamm oder ein Tuch in diesem Seifenwasser.
  3. Führen Sie dann das Tuch über die Blätter der befallenen Pflanze.

Das Ergebnis ist sofort sichtbar!

Wie kann man Schildläuse auf natürliche Weise loswerden? Weitere nützliche Tipps

Wie Sie sicher verstanden haben, sind Schmierläuse schädliche Insekten, die an Gartenpflanzen viel Schaden anrichten.  Um es auf natürliche und mühelose Weise zu überwinden, haben wir einige wirksame Methoden für Sie ausgewählt.

Wie kann man Wollläuse mit Knoblauch loswerden?

geschälter Knoblauch

Es ist kein Geheimnis, dass der scharfe Geruch von Knoblauch viele unerwünschte Parasiten abwehren kann. Was ist, wenn Sie es als Mittel in Ihrem Garten gegen Schmierläuse verwenden? Alles, was Sie tun müssen, ist, die folgenden Zutaten in einer Sprühflasche zu mischen:

  • 1 Liter Wasser
  • 4 bis 5 fein geriebene Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel biologisch abbaubare Flüssigseife (Seifen aus verseiften Pflanzenölen: Marseiller Seife, Kastilienseife oder Seife aus Kokosöl)

Nach dem Mischen der Zutaten:

  1. Nehmen Sie sich die Zeit, die Stängel befallener Pflanzen gründlich mit einer alten Zahnbürste zu schrubben oder verwenden Sie einen starken Wasserstrahl, um sie von den Pflanzen zu lösen.
  2. Dann sprühen Sie diese natürliche Behandlung auf die Blätter und Stängel der befallenen Pflanzen.

Seife und Knoblauch helfen Ihnen dabei, Schildläuse loszuwerden und einem zukünftigen Befall vorzubeugen. Zögern Sie nicht, die Pflanze alle 4 Tage mit Ihrem Insektizidspray zu besprühen.

Knoblauch ist mehr als ein Superfood, oder?

Wie behandelt man Cochineal mit natürlicher Kieselgur?

Wussten Sie ? Diatomeenerde ist ebenso wirksam bei der Beseitigung von Gartenschmierlaus. Besprühen Sie dazu einfach die von der Schmierlaus befallene Pflanze direkt mit diesem Produkt oder mischen Sie es mit Wasser, um eine Sprühlösung zu erhalten.

Dieses natürliche Pestizid tötet diese Insektenschädlinge dank seiner leicht abrasiven Eigenschaften. Kieselgur bewirkt eine Austrocknung und damit eine vollständige Eliminierung dieser Parasiten. Zögern Sie nicht, es als vorbeugende Maßnahme um und auf der Basis Ihrer Pflanzen aufzutragen.

Beachten Sie, dass Kieselgur ungiftig ist und keine Gefahr für die Umwelt darstellt.

Wie werden Schildläuse los? Heilmittel auf Basis von schwarzer Seife und Ölen

Ein Löffel Olivenöl

Sie können auch ein natürliches Behandlungsrezept auf Basis schwarzer Seife verwenden, indem Sie zwei wichtige Produkte im Kampf gegen Wollläuse im Garten hinzufügen. Um das Laub Ihrer Pflanze zu reinigen und gleichzeitig diese Schädlinge zu beseitigen, benötigen Sie:

  • 1 Teelöffel Olivenöl oder Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel schwarze Seife
  • 1 Liter Wasser

Alles in eine Sprühflasche füllen und gründlich umrühren! Besprühen Sie dann Ihre Pflanzen und warten Sie eine Woche, um diesen Vorgang zu wiederholen. Es ist ideal zum Reinigen von Orchideen und anderen Zimmerpflanzen.

Wollläuse, Larven und gelegte Eier verschwinden auf magische Weise aus ihrem Laub!

Wie bekämpft man Schildläuse mit Reinigungsalkohol?

Franzbranntwein allein kann bei der Beseitigung von Schildläusen wirksam sein . Das wird sie von Deinen Pflanzen abstoßen und ihren Fortschritt hemmen.

Lesen Sie auch: Gärtnern mit dem Mond: der Mondkalender Februar 2023

  1. Mischen Sie in einer Sprühflasche das Äquivalent von 1 Teil Reinigungsalkohol mit 7 Teilen Wasser
  2. Tauchen Sie ein sauberes Tuch in diese Lösung.
  3. Reiben Sie die Blätter und Stängel mit diesem Insektizid ein, um diese unerwünschten Schädlinge zu lösen.
  4. Einige Minuten einwirken lassen, bevor mit klarem Wasser abgespült wird. Nickel!

Aufmerksamkeit ! Missbrauchen Sie diese Lösung nicht auf die Gefahr hin, das Wachstum der Pflanze zu schädigen.

Möchten Sie unsere natürlichen Tipps zur Beseitigung von Schildläusen ausprobieren? Es liegt an Ihnen… Vergessen Sie nicht, dass eine schnelle und angemessene Behandlung eine Ansteckung durch andere Pflanzen in Ihrem Garten oder Haus verhindern kann.

Lesen Sie auch: Kluge Hausfrauen werfen niemals Spülschwämme, hier ist der Grund

 

Copy