Ein Do-it-yourself-Aufheller ist zu Hause immer praktisch, um Oberflächen zu reinigen, zu desinfizieren und aufzuhellen. Tatsächlich wird nicht gesagt, dass nur Bleiche oder ein gefährliches oder aggressives Produkt nützlich sein kann, um Flecken zu entfernen.

Im Sommer, wie auch im Frühling, wer sich draußen aufhalten möchte, genießt die Terrasse , den Garten, den Balkon. Daher ist es notwendig , die Außenmöbel herauszubringen , die ein Plastikstuhl, ein Sofa oder ein Schaukelstuhl sein können.

Offensichtlich erfordert all dies zuerst eine gründliche Reinigung , insbesondere die weißen Stühle, die Plastikstühle, die sofort schmutzig werden, von nichts befleckt werden und die Engagement und Muskelkraft erfordern, um sie wieder in ihr ursprüngliches Weiß zu bringen.

Beseitigen Sie Vergilbung mit natürlichen, nicht schädlichen und ungefährlichen Produkten für die Gesundheit oder die Umwelt

Um sicherzustellen, dass alle Vergilbungen und Flecken verschwinden , werden normalerweise Hunderte von Produkten verwendet, die meisten davon auf Bleichmittelbasis. Wer alternativ daran denkt, sie wegwerfen zu müssen, um nicht stundenlang zu schrubben . In Wirklichkeit gibt es einen Aufheller zum Selbermachen, mit dem Sie Gartenmöbel gründlich aufhellen können, ohne wer weiß was zu opfern.

Es ist eine Creme, die zu Hause mit nur einer wunderbaren Zutat zubereitet wird, die sich in der Küche sowohl zur Zubereitung als auch zur Reinigung als nützlich erweist. Wir sprechen von Backpulver. Backpulver ist ein Inhaltsstoff, der für seine reinigenden und aufhellenden Eigenschaften bekannt ist. Es ist eines der wenigen Produkte, das Flecken entfernen kann, ohne schädlich zu sein.

Die wundersame Mischung, die sich in tausend Situationen als nützlich erweist

Um das Wundergebräu zuzubereiten, werden ein Esslöffel Wasser und zwei Esslöffel Natron miteinander vermischt . Die Konsistenz muss cremig sein. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie eine Zahnbürste und verteilen Sie die Paste direkt auf den Flecken auf dem Stuhl, Tisch, Schaukelstuhl.

Sie können auch die Dosen erhöhen, um viel Creme auf der gesamten Oberfläche zu verteilen . Anschließend lässt man die Mischung eine Stunde einwirken. Abschließend wird einfach mit Wasser gespült, um die Substanz zu entfernen. Das Mittel ist wirksam, um Flecken von jeder Art von Oberfläche im Haus zu entfernen. Lassen Sie die Lösung einfach bis zu einer Stunde einwirken, dann sind die Stühle oder Möbel wieder wie neu.

Essig und Zitrone und ihre vielen entfettenden und aufhellenden Eigenschaften

Eine weitere nützliche Zutat für die Zubereitung eines selbstgemachten Aufhellers ist Essig, der viele aufhellende und entfettende Eigenschaften hat. Ein halbes Glas wird in ein Becken mit einem Liter heißem Wasser gegossen . Ein Schwamm wird eingetaucht und über die zu reinigende Oberfläche geführt, gerieben, getrocknet und schon sind die Möbel wieder weiß, wie beim Kauf.

Ein weiteres Mittel zur Herstellung des DIY Whiteners ist Zitrone , die eine sehr starke aufhellende und entfettende Kraft hat. Weißen Sie jede Oberfläche auf. Gießen Sie den Saft einer halben Zitrone mit einem Teelöffel Spülmittel in einen Liter Wasser. Dann reiben Sie die Mischung in die Stühle und spülen sie dann ab.

Zitronensäure, Marseiller Seife und Wasserstoffperoxid

Zitronensäure folgt, ein ökologisches Produkt, sehr effektiv. Nehmen Sie 150 g und gießen Sie sie in ein Becken mit einem Liter warmem Wasser. Schütteln Sie die Lösung gut, um sicherzustellen, dass sich die Zutaten gut miteinander vermischen. Dann wird ein Schwamm hinein getaucht und über die Stühle geführt.

Schließlich gibt es noch die Marseiller Seife , die direkt aus der Tradition der Großmutter stammt. Es hat sehr empfindliche Reinigungseigenschaften, um es zu verwenden, füllen Sie einfach einen Eimer mit heißem Wasser und lassen Sie die Seifenflocken darin auflösen. Dann verwenden Sie Wasser zum Aufschäumen und Schrubben. Sobald Sie fertig sind, spülen Sie und die Stühle werden makellos sein.

Wasserstoffperoxid ist nicht weniger, was zum Aufhellen von geschwärzten oder vergilbten Oberflächen wirksam ist . Insbesondere wird das mit geringen Mengen verwendet, genau das mit 3%, das nicht toxisch ist. Es werden drei Esslöffel Wasserstoffperoxid, ein halber Esslöffel ökologisches Spülmittel und zwei Esslöffel Backpulver verwendet.

Alle Zutaten sollten in einen Liter Wasser gegossen und gut vermischt werden. Dann verwenden Sie ein beliebiges Tuch, befeuchten es mit der Lösung und reiben damit kräftig über die Stühle. Wenn die Flecken weg sind, spülen Sie es mit lauwarmem Wasser ab . Die Gartenmöbel sind jetzt einsatzbereit.

Copy