Die neue Methode, die jeder im Winter anwenden sollte, mit Alufolie im Kamin: Deshalb machen sie es schon.

 Was haben Alufolie und ein brennender Kamin gemeinsam? Auf den ersten Blick nichts, aber es gibt eine Methode, die viele Menschen betrifft. Es ist nicht das erste Mal, dass Menschen mit einer völlig natürlichen und sparsamen Methode experimentieren , indem sie Werkzeuge verwenden, die sich direkt in einer Schublade befinden. Aluminium ist ein bewährter Verbündeter in der Küche und wird neuerdings auch in anderen Haushaltssituationen und im Wellness-Bereich eingesetzt. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, was bei der Verwendung von Alufolie in einem Kamin passiert.

Folienpapier, Verbreitung und Verwendung

Alufolie hat bis heute eine weltweite Verbreitung und fehlt sicherlich in keiner Küchenschublade. Praktisch und funktional, auf dem Markt mit verschiedenen Marken und Härten angeboten, um den praktischen Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.

Es wurde ausschließlich für die Konservierung von Lebensmitteln entwickelt , mit einem ganz besonderen Material, das Feuchtigkeit und Keime fernhält und die Lebensmittel auch nach ein oder zwei Tagen hervorragend hält. Es ist eine Art hermetische Kappe, die alle Arten von Lebensmitteln schützt, die gelagert werden müssen/können.

Alufolie zum Kochen
 Aluminium ist sicherlich ein ausgezeichnetes Material für die Konservierung, gerade weil es in der Lage ist, Lebensmittel von den Problemen einer äußeren Umgebung (Licht – Temperatur – Bakterien) zu isolieren. Wichtig ist, säurehaltige Materialien nicht mit Alufolie zu lagern, die diese in wenigen Minuten angreifen können.

Eine weitere Vorsichtsmaßnahme besteht darin, die Folie nicht direkt auf die Speisen zu legen, die im Ofen zubereitet wurden – wie Lasagne oder herzhafte Pasteten -, da der Kontakt mit der Hitze dazu führen könnte, dass einige Folienpartikel in der Mitte der Speisen verloren gehen.

Alufolie im Kamin: die innovative Methode

Folie ist nicht nur ein hervorragendes Produkt zur Lebensmittelkonservierung, sondern auch ein Mittel zur Lösung vieler alltäglicher Probleme. Viele Menschen verwenden die Folie dank ihrer Heizkraft, um Gelenkschmerzen in den Armen, Beinen und Füßen zu lösen.

Andere verwenden es direkt zur Reinigung in der Küche, bis hin zur Entfernung von Fett und Verkrustungen von einigen Antihaft-Pfannen. Kurz gesagt, dieses Werkzeug hat heute zu jeder Tageszeit unterschiedliche und nützliche Anwendungen gefunden.

Unter den Methoden, die die Verbraucher nach und nach ausprobieren, gibt es die, die den Kamin zu Hause betrifft.

Kamin zu Hause
 Elegant und raffiniert, verschönert es die Umgebung immer mit einer warmen Note, die es in seiner Art einzigartig macht. Die Technik hat große Fortschritte gemacht und heute kann der Kamin sogar das ganze Haus heizen. Wenn es an der Zeit ist, es zu reinigen, wird immer Hilfe gesucht, um es schnell zu tun und die Asche vollständig zu beseitigen.

Ein erfolgreicher Trick besteht darin, eine große Folie dort zu platzieren, wo sich die Asche allmählich ansammelt, wenn der Kamin angezündet wird.

Kaminfolie
 Die Reinigung geht nach dem Ausschalten des Feuers sehr schnell, tatsächlich reicht es aus, das Aluminiumblech mit der Asche darin zu entfernen, indem man es auf sich selbst aufrollt und dann die Reinigung in wenigen Minuten und mit den klassischen Werkzeugen beendet. Keine Asche mehr im Haus und Überschuss im Kamin.
Copy