Die Friedenslilie ist eine der am meisten geschätzten Pflanzen, die man als Geschenk erhalten kann. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie sie zum Gedeihen bringen können, finden Sie unten die Hinweise für einen guten hausgemachten Dünger.

Friedenslilie

Ob Blumenstrauß oder Zimmerpflanze, Blumen zu bekommen ist immer eine Freude, auch wenn wir sie nicht immer richtig pflegen können.

In diesem Artikel finden Sie neben einigen Informationen über die Pflanze das Rezept für einen Dünger, der für jedermann geeignet ist , damit Ihre Pflanzen üppig wachsen, sogar die Friedenslilie.

Friedenslilie: Hauptmerkmale

Die Friedenslilie, die teilweise der Calla ähnelt , gehört tatsächlich zur selben Familie, sie hat eine Art weiße Kappe, Spatha genannt, sie rollt sich um einen weißen oder blassgelben Kolben.

Diese besondere Pflanze hat keinen Stängel, tatsächlich gehen die Blätter aus dem Rhizom hervor und ihre weißen Blütenblätter sind eigentlich die Blätter, die sich in der Evolutionsphase verändert haben, um die Blüten zu schützen.

Der botanische Name dieser Pflanzenart ist Spathiphyllum , es gibt 4 oder 5 Sorten, die aus dem tropischen Amerika stammen.

Friedenslilie

Die Friedenslilie ist eine elegante Zimmerpflanze mit langen lanzettlichen Blättern, die die Luft auf natürliche Weise reinigen und entgiften kann.

Es ist eine Pflanze, die wir in verschiedenen Größen von der kleinsten bis zur größten finden können, sie eignen sich für jede Lösung vom Haus bis zur Einrichtung eines Büros und wachsen ohne Probleme gut.

Also eine perfekte Geschenkidee zum Beispiel für einen Umzug, um einen herzlichen Empfang zu bekommen, das ganze Jahr über geeignet, um Geburtstage oder Jubiläen zu feiern.

Und wenn es keine Gelegenheiten gibt, warum kreieren Sie nicht eine besondere für uns und nehmen sie mit nach Hause? Wir müssen ihn nur pflegen und mit den nötigen Nährstoffen versorgen, auch mit einem von uns hergestellten Naturdünger.

Üppige Blüte mit Hafer

Es ist nicht schwer, dass es Lebensmittel im Haus gibt, die perfekt als natürlicher Dünger funktionieren, einer davon ist Hafer.

Eine reichhaltige Quelle an Ballaststoffen und langsam verdaulichen Kohlenhydraten, die Energie liefern kann, aber keine Insulinspitzen verursacht. Hafer ist ein Getreide mit uralten Traditionen , das als Dünger nicht nur für die Friedenslilie eine gültige Anwendung findet.

Ein Bio-Dünger, der für alle Pflanzen und Blumen geeignet ist, um Pflanzen zu helfen, vollmundige, hellgrüne Blätter zu produzieren, die für die Blüte von Spathiphyllum , Orchideen, Geranien und anderen Blumen geeignet sind.

Dieses Futter gibt den Blumen: Stickstoff, Kalium, Magnesium, Vitamine und viele Mineraldünger , die auch dazu beitragen, schwache und kranke Blumen zu stärken.

Haferflocken

Es ist auch in der Lage, die Mikrofaser des Bodens zu verbessern , ein gesundes Wurzelwachstum zu initiieren und die Blume schöner und üppiger zu machen.
Mal sehen, was wir für die Herstellung dieses natürlichen Düngers brauchen und wie man ihn zubereitet:

  • 1 Tasse Hafer,
  • 500 ml Wasser,
  • 1 Esslöffel Zucker.

Zunächst die Haferflocken in 500 ml Wasser pürieren, alles in ein Glas geben und einen Löffel Kristallzucker hinzugeben, mischen und mit einem Deckel verschließen, dann 2 bis 3 Tage an einem warmen Ort ruhen lassen.

Spathiphyllum

Ist der Rest fertig, wird alles gefiltert und zusammen mit 1,5 Liter Wasser in eine Flasche gefüllt. Unser Dünger ist einsatzbereit, mit dieser verbesserten Flüssigkeit müssen Sie die Pflanzen alle 2 Wochen 1 Mal an den Wurzeln gießen.

Kurz gesagt, wir werden uns an einer Friedenslilie mit gesunden Blättern und leuchtendem Grün sowie einer üppigen Blütenproduktion erfreuen.

Copy