Eines der häufigsten Haushaltsprobleme sind Flecken auf Gabeln und Löffeln. Wenn Sie Gäste zum Mittag- oder Abendessen haben, ist das wirklich peinlich. Doch wie können wir dieses lästige Unbehagen vermeiden? Es gibt ein natürliches, wirksames, ökologisches und wirtschaftliches Heilmittel: Lassen Sie uns herausfinden, wie es geht. 

 

Es kann vorkommen, dass sich auf Stahl- oder Silberbesteck Schmutz- , Rost- oder sogar Fettflecken bilden . Es handelt sich um Gegenstände, die fast täglich benutzt werden, genau aus diesem Grund ist es notwendig, Gabeln, Löffel und Messer richtig zu reinigen und zu desinfizieren. Es gibt ein wirksames, einfaches, schnelles, natürliches, ökologisches und vor allem wirtschaftliches Heilmittel. Unglaublich: Lassen Sie uns herausfinden, wie es geht.

Flecken auf Besteck: Wie lässt man es wieder wie neu aussehen?

Stahl- oder Silberbesteck kann mit der Zeit schmutzig werden. In der Tat könnten sich einige wirklich lästige Flecken bilden, die entfernt werden müssen. Um dieses lästige Problem zu lösen, müssen Sie ein narrensicheres Mittel in die Praxis umsetzen , das Ihr Besteck wieder wie neu aussehen lässt.

Rost bildet sich sehr leicht, aber nicht jeder weiß, dass es wirklich einfach ist, dieses Unbehagen zu beseitigen. Verwenden Sie einfach eine natürliche Zutat , die Sie in der Speisekammer der Küche finden. Wir sprechen über Natriumbikarbonat, ein Element, das in fast allen Haushaltsarbeiten verwendet wird: Lassen Sie uns herausfinden, wie es geht, das Verfahren ist wirklich einfach und schnell.

Natriumbicarbonat
 Tschüss Besteckflecken: die Vorgehensweise

Um sich endlich von all den Flecken auf Ihrem Besteck zu verabschieden, müssen Sie eine schnelle und einfache Lösung implementieren. Holen Sie sich zuerst einen ziemlich widerstandsfähigen Behälter und gießen Sie zwei Liter kochendes Wasser hinein. Fügen Sie zwei Esslöffel Salz, zwei Esslöffel Backpulver und einen Esslöffel Zitronensäure hinzu.

Mischen Sie alle diese Zutaten gründlich und legen Sie das Besteck für mindestens eine halbe Stunde in diese Mischung. Trocknen Sie sie anschließend mit einem weichen Tuch ab. Sie werden sofort das unglaubliche Ergebnis bemerken.

Schmutziges Besteck
 

Aber wenn das nicht genug ist, gibt es ein anderes Verfahren , das Sie überhaupt nicht enttäuschen wird. Sie müssen nur Alufolie auf den Boden einer Pfanne legen. Gießen Sie einen Liter Wasser, zwei Esslöffel Backpulver und Salz und tauchen Sie Ihr gesamtes Aluminium- oder Stahlbesteck ein.

Stellen Sie den Topf auf das Feuer und bringen und kochen Sie die Mischung zusammen mit den Gabeln, Löffeln und Messern. Schalten Sie die Flamme aus und lassen Sie sie einwirken, bis die Lösung abgekühlt ist. Nehmen Sie einen weichen Schwamm und entfernen Sie die Verkrustungen, um einen helleren Effekt zu erzielen. Trocknen Sie das Besteck anschließend mit einem Mikrofasertuch ab.

Dieser Vorgang ist wirklich einfach und super schnell. Nicht nur das, Ihr Besteck wird glänzend und ohne Fettflecken. Es ist unglaublich, denn die Gabeln, Löffel und Messer von früher kommen wieder wie neu.

Copy