Wenn Sie diese Pflanze auch zu Hause haben, wissen Sie, dass Sie in der Tat großes Glück haben. Gesegnet sind die Besitzer: Die Eigenschaften dieses grünen Juwels sind wirklich außergewöhnlich.

 

Schauen Sie genau hin: Kommt Ihnen diese Pflanze bekannt vor? Wenn Sie es auch zu Hause haben, haben Sie wirklich Glück. Deshalb könnte es sogar Ihr Leben retten.

Pflanzen, das grüne Herz des Hauses

Pflanzen, was für eine Leidenschaft! Diese wunderbaren kleinen Lungen der Welt sind seit einiger Zeit ein fester Bestandteil der Häuser der Italiener und darüber hinaus. Viele Menschen entscheiden sich dafür, ihre Häuser mit grünen Juwelen zu verschönern , die ihrer Umgebung einen Hauch von Farbe und Stil verleihen.

Anlage
 Sich um eine Pflanze zu kümmern ist definitiv nicht einfach : Man muss ihr Aufmerksamkeit schenken, ihr Wesen sorgfältig studieren und verstehen, was sie braucht, um sich wohl zu fühlen.

Sagen wir auch, wenn Sie kein erfahrener grüner Daumen sind, kann es passieren, dass Ihr kleines Juwel am Ende verwelkt oder keine Blumen jagt. Geben Sie nicht auf, mit ein wenig Erfahrung und ein paar Büchern können auch Sie ein kleiner Pflanzenexperte werden.

Wie außergewöhnlich sind diese Juwelen? Sicherlich gibt es viele Vorteile, die eine Pflanze bieten kann. Schauen Sie sich zum Beispiel das Bild, das wir oben hochgeladen haben, genau an. Weißt du, um welche Pflanze es sich handelt? Wenn Sie es zu Hause haben, dann wissen Sie, dass Sie großes Glück haben: Es hat außergewöhnliche Kräfte.

Wenn Sie diese Pflanze besitzen, haben Sie großes Glück: Hier ist der Grund

Wenn auch Sie diese Pflanze zu Hause oder auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse haben, wissen Sie, dass Sie wirklich Glück haben. Es hat nichts weniger als wundersame Eigenschaften. Weißt du, wie dieses kleine grüne Juwel heißt? Wenn die Antwort nein ist, sagen wir es Ihnen: Sein Name ist Sansevieria .

Sansevieria
 

Auch unter dem Namen Schwiegermutterzunge bekannt , ist sie aufgrund ihrer langen Blätter im Vergleich zur gespaltenen Zunge, die oft Schwiegermütter charakterisiert, eine Zimmerpflanze, die auch recht einfach zu züchten ist.

Sein wissenschaftlicher Name ist Sansevieria trifasciata . Sie stammt aus Afrika und gehört zur Familie der Liliaceae Dekorativ und widerstandsfähig, verträgt es sowohl hohe als auch niedrige Temperaturen gut: Es schafft es sogar in Umgebungen bis zu minus 5 Grad zu leben!

Warum haben wir Ihnen vorhin gesagt, dass es außergewöhnliche Kraft hat ? Ganz einfach: weil sie zu den wenigen Zimmerpflanzen gehört, die in der Lage sind, die Luft in Ihrem Haus zu reinigen . Die Pflege einer Sansevieria ist ziemlich einfach.

Keine Angst, es könnte sehr groß werden. Seine Blätter können sogar 50 cm hoch werden. Wir möchten jedoch auf die Eigenschaften dieses kleinen Juwels eingehen, die sogar von der NASA anerkannt wurden.

Was macht es im Einzelnen? Die betreffende Anlage ist in der Lage, in der Umwelt und damit in der Luft, die wir atmen, vorhandene giftige Substanzen wie Xylol, Benzol, Formaldehyd, Trichlorethylen zu entfernen.

Es gibt viele Arten dieser Pflanze, einige werden traditionell gespendet, um Glück und Geld zu wünschen. Zu den häufigsten gehören Sansevieria trifasciata und Sansevieria cylindrica .

Wie erkennt man sie? Sie haben Eigenschaften, die sie unterscheiden. Die erste zum Beispiel hat ovale, schmale und flache Blätter , die hauptsächlich aus der Wurzel wachsen. Sie haben eine dunkelgrüne und weiße Farbe und können bis zu 120 cm groß werden. Auch als Katzenzunge bekannt, ist sie pflegeleicht.

Der zweite ist weniger verbreitet und dekorativer. Seine Blätter sind fleischig, steif und lang , im Allgemeinen von dunkelgrüner Farbe und zylindrischer Form (daher der Name). Diese Pflanze hat milchig weiße Blüten mit rosa Farbtönen und einen gebündelten Blütenstand.

Kurz gesagt, wie Sie sehen, haben Sie Glück gehabt, wenn auch Sie diese Pflanze geschenkt bekommen haben oder sie unwissentlich gekauft haben. Die wundersame Eigenschaft, die es besitzt, ist außergewöhnlich.

Sansevieria
 

Passen Sie auf sich auf, so gut Sie können. Hier sind einige praktische Tipps für Sie, damit es jederzeit gesund und kräftig bleibt . Zuerst müssen Sie es an Orten platzieren, an denen es viel Licht gibt, damit es stark und gesund wachsen kann.

Die ideale Temperatur liegt zwischen 15 und 20 Grad . Vermeiden Sie es, es in aktuellen Korridoren auszusetzen. Was die Bewässerung betrifft , müssen Sie im Winter ein- oder zweimal im Monat gießen . Im Sommer nur , wenn man merkt, dass sein Boden trocken ist.

Es muss nicht geschnitten werden, aber die trockenen Blätter müssen entfernt werden, damit die Pflanze nicht krank wird . Wenn es schließlich zu groß wird, muss es übertragen werden.

Copy