Sehr glänzende Böden zu haben, ist der Traum jeder Hausfrau auf der Welt, jeder Frau, sie reinigt sie mit äußerster Aufmerksamkeit und Sorgfalt und probiert Hunderte von Produkten aus, um das Beste zu finden.

 Wir sind ständig auf der Suche nach einem Produkt, das den Boden in einem oder höchstens zwei Durchgängen reinigen, Flecken entfernen, desinfizieren und polieren kann. Nur wenige finden das richtige Produkt, denn es ist nicht für jeden einzigartig, es variiert je nach Art des zu behandelnden Bodens.

Es gibt diejenigen, die, um sehr glänzende Böden zu haben, nachdem sie den Boden ein- oder zweimal gefegt und gewaschen haben, auch das Wachs passieren, das jede Art von Boden richtig poliert. Natürlich ist es ein zu langer und komplexer Prozess, den sich diejenigen, die keine Zeit haben, nicht leisten können. Darüber hinaus verursachen all diese Produkte für die Pflege, Hygiene und Reinigung des Hauses erhebliche Ausgaben, die nicht jeden Monat bewältigt werden können. Wir müssen also die gültige Alternative finden.

Das richtige Produkt ist ein Naturprodukt, so gehen Sie vor, um gut zu reinigen

In Wirklichkeit reicht es aus, die richtigen Produkte zu verwenden, die es ermöglichen, den Boden richtig zu polieren und irreparable Schäden zu vermeiden. Bevor Sie die klassischen Produkte verwenden oder sich verzweifelt auf die Suche nach dem Traumprodukt begeben und wer weiß wie viel Geld umsonst ausgeben, informieren Sie sich besser über Naturprodukte und garantierte Ergebnisse.

Bevor Sie mit dem Waschen des Bodens fortfahren, müssen Sie sich mit einer gründlichen Reinigung mit einem Besen oder Staubsauger befassen, mit dem Sie alle Spuren von Staub und Schmutz entfernen können. Es ist ratsam, besonders auf die Ecken zu achten, wo sich normalerweise Schmutz ansammelt und schwer zu entfernen ist.

Bereiten Sie hausgemachtes Waschmittel vor, das brauchen Sie

Gleich danach können Sie das Do-it-yourself-Waschmittel zubereiten, mit 500 ml Wasser, einem Löffel Natron, einer Marseiller Seife und 4 Tropfen ätherischem Öl ist jeder Duft fein, der nach Ihrem Geschmack gewählt werden kann .

 Marseille-Seife zusammen mit Natriumbicarbonat desinfiziert und poliert alle Oberflächen, stattdessen wird das Öl hinzugefügt, da es der Umgebung einen sehr guten, sauberen und frischen Geruch verleiht, der mehrere Stunden oder sogar einige Tage anhält . Um den Reiniger vorzubereiten, kombiniere also zuerst Natron und Seife, indem du sie in eine Schüssel gibst.

So gehen Sie bei der Zubereitung vor

Dann mit Wasser verdünnen, vorsichtig mischen, die Flüssigkeit in eine Flasche füllen, damit sie jedes Mal zur Verfügung steht, wenn Sie den Boden waschen müssen. Gießen Sie vor der Verwendung je nach Geschmack Pfefferminz- , Lavendel- oder anderes Öl ein, das Sie bevorzugen.

 Für die Reinigung von Fußböden ist es ratsam, nur eine halbe Kappe eines natürlichen Reinigungsmittels zu verwenden, das in einen Eimer Wasser gegossen wird, wie es bei jedem Bodenprodukt der Fall ist. Waschen Sie den Boden an dieser Stelle gut mit einem Lappen oder einem Mikrofasertuch ab, und Sie sind fertig. Es ist die ideale Lösung für einen perfekt sauberen und duftenden Boden , ohne minuten- und stundenlang schrubben zu müssen.

Warum Naturprodukte wählen

Es gibt nur einen Grund, warum es empfehlenswert ist, natürliche Produkte, die zu Hause zubereitet werden, den Produkten vorzuziehen, die im Supermarkt oder in Geschäften gekauft werden, die sich mit häuslicher Pflege und Hygiene befassen: Respekt vor der Umwelt.

 

Mit ökologischen Reinigungsmitteln können Sie das Haus sehr gut reinigen, ohne die Umwelt um uns herum zu schädigen oder unsere Gesundheit zu beeinträchtigen. Darüber hinaus können diese Reinigungsmittel, da sie chemisch sind, sehr gefährlich sein. Zum Beispiel können sie den Boden verschmutzen, anstatt ihn zu verbessern, und dafür sorgen, dass er sich sauber anfühlt, sobald Sie das Haus betreten.

Copy