Der Winter ist da und mit ihm für viele Menschen das Bedürfnis, die Heizkörper anzuschalten. Bei sehr niedrigen Temperaturen hingegen ist der Einsatz von Heizung unerlässlich. 

Es gibt diejenigen, die angesichts der Wirtschaftskrise, mit der wir jetzt seit einigen Monaten konfrontiert sind, denken, dass es überflüssig ist , also begrenzen sie die Ausgaben, indem sie aufgeben.

Und dann gibt es diejenigen, die stattdessen gut zu Hause leben möchten, ohne auf etwas zu verzichten und sich bewusst zu sein, dass sie am Ende des Monats echte Schläge erhalten.

Was passiert, wenn wir Heizkörper falsch einschalten?

Leider denken wir alle, dass das Einschalten der Heizung eine Kleinigkeit ist und es nichts Einfacheres gibt. In Wirklichkeit ist dies nicht der Fall, tatsächlich zahlen viele Menschen aufgrund eines sehr häufigen Fehlers super teure Energierechnungen .

Einige auf den ersten Blick trivial erscheinende Handlungen können sogar die Ursache für einen übermäßigen Stromverbrauch sein, der die Heizkosten in die Höhe treiben kann.

Es ist wichtig zu wissen, was diese Aktionen sind, um sie zu vermeiden und somit Geld zu sparen. Das erste, was zu tun ist und was leider die meisten Leute unterschätzen, ist, dem Heizkörper Aufmerksamkeit zu schenken, indem Sie bestimmte Verfahren anwenden, bevor Sie die Heizung wieder einschalten.

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie die Heizung einschalten

Die wenigsten wissen das, aber wenn Sie zu Beginn der kalten Jahreszeit die Heizung wiederbenutzen müssen , müssen Sie sie nicht einfach einschalten und das war’s. Der Kühler muss gepflegt und überprüft werden.

Frau wärmt sich in der Nähe des Heizkörpers auf

Es kann zum Beispiel passieren, dass es kalt bleibt oder sich nur unten erwärmt, das passiert jedem nach monatelanger Inaktivität. Es kann sein, dass etwas Luft im Inneren eingeschlossen ist. Ein Problem, das sich leicht in einem Do-it-yourself-Schlüssel lösen lässt, der nicht erfordert, wer weiß, welche Ausgaben oder wer weiß, welchen Einsatz.

Schalten Sie den Heizkörper aus , sobald er kalt ist, suchen Sie nach dem Entlüftungsventil, das sich normalerweise in der oberen Ecke befindet, stellen Sie ein Becken darunter, in dem Sie das Wasser auffangen können. Mit einem Entlüfterschlüssel wird die Schraube geöffnet und die Luft abgelassen. Wenn Sie das Zischen hören, bedeutet dies, dass die Luft vollständig entwichen ist, daher können Sie das Ventil schließen. Aber es endet nicht dort.

So sparen Sie, indem Sie Heizkörper starten

Wir alle haben die Angewohnheit, sobald die Heizkörper eingeschaltet sind, sie zum Trocknen der Wäsche zu verwenden. Andererseits hat man im Winter nicht viel Auswahl. Nun, da spricht nichts mehr dagegen, denn neben Feuchtigkeits- und Schimmelproblemen verursachen sie Schäden an den Atemwegen.

heizkörper_ so bleiben sie gesund

Nasse Kleidung, die am Heizkörper hängt, erfordert ebenfalls mehr Arbeit. Die Heizung muss dreimal so viel arbeiten, um ihre Hauptfunktion zu erfüllen, da die Wäsche die Wärmediffusion behindert , sodass das Gerät mehr Energie verbraucht und die Rechnung unnötig erhöht.

Dabei berücksichtigen wir unter anderem nicht, dass viele Kleidungsstücke aus gefährlich brennbaren Stoffen bestehen, die bei Erwärmung auch Feuer fangen können , weshalb sie aus Sicherheitsgründen unbedingt zu vermeiden sind.

Wenn Sie feuchte oder nasse Kleidung schnell trocknen möchten, bringen Sie den Wäscheständer lieber in die Nähe der Heizung, ohne dass sie sich berühren. Es können jedoch immer noch gute Ergebnisse erzielt werden. Leider werden auch in diesem Fall die Wände beschädigt, da die Feuchtigkeit, die von der Kleidung abgegeben wird , von der Wand absorbiert wird und dann zu Schimmel wird. Wenn es also vermieden werden kann, ist es besser.

Noch mehr schlechte Angewohnheiten, hier ist, was man besser nicht tun sollte

Neben diesen Gewohnheiten gibt es noch etwas, das die Kosten in die Höhe treiben kann. Wenn Sie beispielsweise Möbel in der Nähe des Heizkörpers aufstellen, wird verhindert, dass heiße Luft im Raum zirkuliert . Dann riskieren Sie natürlich auch, sie zu beschädigen, insbesondere wenn es sich beispielsweise um Ledersofas oder Vorhänge handelt. Die erste Regel ist, sie während der Zündung wegzubewegen.

Wir alle denken, dass wir die Temperatur auf das Maximum stellen müssen, um Räume schnell aufzuwärmen . Auch dies ist ein Fehler, der schwerwiegende Folgen haben kann.

Heizkörper

Erstens verbrauchen auf Maximaltemperatur eingestellte Heizkörper dreimal so viel, dann sind zu heiße Umgebungen nicht sehr gesund . Wenn Sie also die Heizung nutzen möchten, ohne die dreifache Energie zu verbrauchen, müssen Sie auf all diese Details achten, die trivial, trivial erscheinen mögen, aber Ihr Leben tatsächlich verändern können. Sehen heißt glauben , die ersten Ergebnisse sind ab der ersten Rechnung spürbar.

Copy