Wie Sie wissen, sind nicht alle Ladegeräte gleich! Wenn es darum geht, wertvolle Volt in den Akku Ihres Handys zu bringen, überlegen Sie es sich besser zweimal. Für Ihre Autofahrten verlassen Sie sich in der Regel auf Ihren externen “Power Bank”-Akku. Wie viele andere haben Sie sich noch nie Gedanken über das Aufladen Ihres Telefons über den Zigarettenanzünder und die damit verbundenen Probleme gemacht. Suchen Sie also immer noch nach den berühmten 100 %, die Ihr Laptop nicht braucht?

Wie lädt man sein Handy richtig auf?

Das richtige Aufladen Ihres Telefons bedeutet, Ihre Technologie zu respektieren

Aufgeregt bei der Idee, es auszuprobieren, kaum das Geschenkpapier zerrissen, wie viele Menschen, nehmen Sie sich nicht die Zeit, die wertvolle Notiz zu lesen, die Ihren neuen Lebensgefährten begleitet. Erste Idee erhalten, das Gerät muss nicht  vollständig aufgeladen werden .  Das schnelle Aufladen erfordert eine konstante Stromversorgung. Es geht um eine gute Ladespannung. Erraten Sie, was ? Dies ist das gleiche Problem bei der Stromversorgung über das Ladegerät des Zigarettenanzünders.

Laden Sie Ihr Telefon im Auto auf

Letzterer ist im Bordnetz des Autos platziert und hat keine Priorität. Beim Starten benötigt die Lichtmaschine viel Energie, was zu einem Spannungsabfall führt. Während der Fahrt kommt es häufig vor, dass das Bordnetz für Heizung oder Klimaanlage stark belastet wird, sodass die Spannung abfällt. Alles, was Ihr Laptop-Akku nicht mag! Um voll wirksam zu sein, muss sein Ladezyklus konstant sein, ohne Stöße, ohne Spannungsabfall, auf die Gefahr hin, dass ein schwächerer Strom gespeichert wird.

Darf man das Handy im Auto aufladen?

Es wird daher dringend empfohlen, Ihr Telefon nur begrenzt über den Zigarettenanzünder und nur im Notfall aufzuladen! Beachten Sie, dass das Gleiche gilt, wenn Sie im Zug oder in einem Reisebus mit USB-Ladebuchsen sind. Im Allgemeinen bleibt der externe Akku die zuverlässigste Möglichkeit,  Ihr Smartphone schnell aufzuladen .

Lesen Sie auch: Wozu dienen die USB-Anschlüsse auf der Rückseite des Fernsehers? 8 wenig bekannte, aber nützliche Möglichkeiten, sie zu verwenden

Laden Sie Ihr Smartphone mit einem externen Akku auf

Ein paar Tipps zum richtigen Aufladen Ihres Telefons

Wenn es einen Fehler zu vermeiden gilt, dann  den Laptop über Nacht aufladen lassen  ! Es ist zwar praktisch, ihn am nächsten Morgen bei 100 % vorzufinden… aber Ihr Akku würde darauf verzichten! Die beste Lösung ist, Ihr Handy nachts in den Flugmodus zu versetzen: weder Sie noch es werden auf diese Weise aufgefordert! Die Batterie entlädt sich nur zu 2 oder 3 %. Wenn Sie aufwachen, laden Sie Ihr Telefon in einer Stunde auf, immer noch im Flugmodus.

Sie haben es gesehen, liebe Leser, um die Lebensdauer Ihres Telefons zu verlängern, sollten Sie es genauso gut vermeiden, es über den Zigarettenanzünder Ihres Autos aufzuladen! Bevorzuge bei weitem einen externen Akku.

Copy