Hortensien sind wunderschöne Blumen, wer Grün und Blumen liebt, muss mindestens einen Setzling zu Hause haben.

 Sie sind die schönsten Blumen, geeignet zum Schmücken von Gärten, Häusern, Terrassen, Balkonen und Fensterbänken, dank ihres bunten, buschigen Laubs strahlen sie.

Was sie zu besonderen Pflanzen macht, ist die Tatsache, dass sie die Sonne lieben und sogar hohen Temperaturen widerstehen, daher färben sie alle Ecken des Hauses, ohne übermäßige Pflege und Aufmerksamkeit zu benötigen, und überstehen die heißesten Sommer einfach mit der richtigen Bewässerung .

Hortensien, hier sind die allgemein verfügbaren Farben und wie sie umgewandelt werden können

Hortensien sind auf dem Markt erhältlich, in vielen Farben, auch wenn wir sie im Allgemeinen beim Kauf im Blumenladen, im Supermarkt, in Gartengeschäften oder direkt in der Gärtnerei nur in Weiß, Blau und Violett oder Rosa finden.

Wer Farben liebt, möchte wahrscheinlich viele, in verschiedenen Farben haben. Es scheint unmöglich, aber es gibt einen Trick, der sie sogar blau machen kann . Verwenden Sie einfach eine Tasse eines bestimmten Produkts, um zu sehen, wie die Magie geschieht.

Die Natur ist magisch, deshalb

Die Natur überrascht uns immer mit extremer Leichtigkeit , es ist ein wahres Wunder, wir sehen es an den kleinen Dingen. Die erste Demonstration liegt in der Tatsache, dass nach dem Kauf eines Bündels klarer Hortensien, zum Beispiel rosa, diese sogar in blaue Hortensien umgewandelt werden können.

 Alles ohne einen Cent auszugeben, ohne wer weiß was über Chemiekenntnisse zu haben, ohne zu viel Zeit oder Mühe. Das Einzige, was Sie wissen müssen, ist, dass die Farbe dieser Blüten nur vom pH-Wert abhängt. Wenn der PH-Wert niedrig ist, sind die Blüten hell, wenn der PH-Wert hoch ist, sind die Blüten dunkel.

Wie man die Farbe von Hortensien ändert und warum diese Tricks funktionieren

Zum Beispiel haben rosa und weiße Hortensien alkalische Böden, sodass der pH-Wert zwischen 6,5 und 7 liegt. Wenn Sie versuchen möchten, sie in prächtige blaue Hortensien zu verwandeln, müssen Sie nur den pH-Wert senken und ihn von 6,5 oder 7 auf 4,5 senken maximal 5. In wenigen Sekunden wird das Wunder geschehen.

 Benötigt wird nur der Kaffee, ja der Kaffeesatz. Die Mittel werden zur Düngung des Bodens verwendet, wenige wissen, dass sie insbesondere für säureliebende Pflanzen der perfekte Dünger sind. Dabei reicht es höchstens zweimal wöchentlich direkt in die Töpfe zu streuen.

Eine einzelne Tasse reicht aus, dann warten Sie ein paar Wochen und plötzlich beginnen die Hortensien ihre Farbtöne zu ändern und werden langsam dunkler und schöner.

In Ermangelung von Kaffeesatz , den wir sowieso alle zu Hause haben, können auch Eierschalen verwendet werden. Offensichtlich keine ganzen Zahlen. Sie müssen in kleine Stücke gerissen und dann direkt in den Boden gestreut werden.

Eine weitere Methode, die funktioniert, ist die Verwendung von Eisennägeln. Es gibt diejenigen, die sich wahrscheinlich fragen, warum Nägel. Die Antwort ist wie folgt. Da dieses Material mit der Zeit oxidiert, gibt es einen Säureanteil direkt an die Erde ab.

Das Oxid lässt Hortensien ihre Farbe ändern und noch schneller nachdunkeln als Kaffeesatz. All dies sind effiziente, anwendbare Lösungen, durch die Blumen mit wenig Aufwand, aber vor allem ohne den Einsatz von gesundheits- und naturschädlichen Produkten farblich verändert werden können.

Tipps zum Anbau von Hortensien

Die Hortensie eignet sich perfekt, um Beete und Gärten gezielt zu verschönern. Es passt sich leicht an alle Arten von Gelände und an alle klimatischen Bedingungen an, solange es die richtige und notwendige Menge an Wasser zum Leben zur Verfügung hat.

 Sie gehört zur Familie der Hortensiengewächse und stammt aus Japan, China und Südamerika. Wenn Sie einen grünen Daumen haben und mit der Anzucht ausgehend von den Samen fortfahren möchten, kann dies in Saatbeeten, im Boden oder durch Stecklinge erfolgen.

Der einzige Rat ist, zwischen April und Oktober vorzugehen und eine große und geräumige Vase zu verwenden . Wenn Sie die Pflanze direkt bei einer Gärtnerei kaufen, können Sie sie im Mai oder zwischen Oktober und November pflanzen lassen.

Was die Bewässerung betrifft , muss diese reichlich sein, um die Erde immer feucht zu halten und eine Wasserstagnation zu vermeiden, die für sie tödlich sein kann, wie für viele andere Pflanzen.

Copy