Press ESC to close

Ich werde erklären, warum alle Rosmarin kochen: eine geniale Idee

Rosmarin ist eine der aromatischen Pflanzen, die in der Küche weit verbreitet ist, um Speisen und insbesondere gegrilltes Fleisch zu würzen. Rosmarin kann auch mit Lorbeerblattsauce, Petersilie und Thymian hinzugefügt werden, um garnierte Sträuße zu komponieren. Neben seinen kulinarischen Eigenschaften hat Rosmarin noch viele weitere Vorteile. Wir haben es für Sie abgedeckt. Entdecken Sie das Interesse an kochendem Rosmarin.

Neben seinen gesundheitlichen Vorteilen hat Rosmarin noch andere unerwartete Verwendungen.

Was ist der Vorteil von kochendem Rosmarin?

Rosmarin

Rosmarin ist reich an Antioxidantien und Nährstoffen wie Vitamin A, B2 oder B6 und Mineralien wie Zink, Eisen oder Kalzium. In Lotionen verwendet, kann Rosmarin Ihrer Haut und Ihrem Haar gut tun.

  • Vorteile von Rosmarinlotion für die Haut

Dank ihrer antioxidativen Eigenschaften ist Rosmarin-Lotion wirksam  bei der Verringerung der Zeichen der Hautalterung,  wie feine Linien und Falten, und beugt ihrem Auftreten vor. In der Tat eliminiert Rosmarin dank seines Rosmarinsäuregehalts freie Radikale, die den Ursprung vorzeitiger Hautalterung bilden. Mit ihrer tonisierenden Wirkung hilft die Rosmarin-Lotion,  die Haut zu straffen und dem Erschlaffen vorzubeugen. Diese Lotion ist sehr beliebt bei fettiger Haut. Seine adstringierenden und reinigenden Eigenschaften helfen,  die Talgproduktion zu regulieren und Poren verengen. Und das ist nicht alles. Dank ihrer antibakteriellen Eigenschaften ist Rosmarin-Lotion auch für zu Akne neigende Haut geeignet. Tragen Sie die Rosmarinlotion morgens und abends mit einem Wattebausch oder einer Kompresse auf Ihr Gesicht auf.

  • Vorteile der Rosmarin-Haarlotion

Nach der Haarwäsche verwendet, hilft Rosmarin-Lotion,  den Haarausfall zu  verlangsamen  und das Haarwachstum zu stimulieren. Tatsächlich fördert Rosmarin die Mikrozirkulation des Blutes in der Kopfhaut  und reguliert die Talgsekretion. Sein Gehalt an Rosmarinsäure, Vitamin C und Saponinen aktiviert die Haarfollikel, um das Nachwachsen der Haare zu fördern. Dank seiner reinigenden und straffenden Eigenschaften hilft Rosmarin auch, gereizte Kopfhaut zu beruhigen und Schuppen zu bekämpfen. Seine oxidierende Wirkung trägt dazu bei  , das Auftreten vorzeitiger weißer Haare zu verhindern,  und seine Nährstoffe machen das Haar weich und glänzend.

Tragen Sie dazu die Lotion auf Ihr Haar auf, massieren Sie die Kopfhaut, um die Durchblutung anzuregen, und lassen Sie die Wirkstoffe in die Haarzwiebel eindringen.

Rosmarin Lotion

Um Ihre Rosmarinlotion zuzubereiten, kochen Sie einfach eine Handvoll Rosmarin in einem Topf mit Wasser für 5 Minuten. Etwa 15 Minuten ziehen lassen,  damit der Rosmarin seine Wirkstoffe freisetzen kann,  dann die Lotion nach dem Abkühlen in eine Flasche umfüllen.

  • Rosmarin, um schlechte Gerüche zu beseitigen

Neben seinen kosmetischen Vorzügen ist Rosmarin auch wirksam  bei der Beseitigung schlechter Gerüche,  insbesondere in der Küche. Tatsächlich braucht der Geruch von zubereiteten Gerichten beim Kochen Zeit, um sich zu verflüchtigen. Es kann sich sogar im ganzen Haus ausbreiten. Um deine Küche zu desodorieren, fülle einen Topf mit Wasser und stelle ihn auf eine schwache Hitze. Gib dann mehrere Rosmarinzweige in die Pfanne,  wenn das Wasser köchelt. 30 Minuten kochen lassen. Sie werden nach und nach den Geruch von Rosmarin riechen, der den Raum erfüllt und unangenehme Gerüche verbirgt.

Durch das Aufkochen von Rosmarin bereiten Sie nicht nur eine wohltuende Lotion für Haut und Haare zu, sondern Sie werden auch den Kochgeruch in Ihrer Küche los.

Copy
DIY