Der Kühlschrank ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein Lebensretter für praktisch jeden, denn er ermöglicht es Ihnen, Getränke kühl zu halten und Lebensmittel tagelang zu konservieren, ohne zu riskieren, dass sie verderben und sie verbrauchen, wenn sie nicht mehr gut sind.

Kühlschranktemperatur

Um es optimal nutzen zu können, müssen Sie es jedoch auf die richtige Temperatur einstellen . Nicht jeder kennt den richtigen Weg, um die organoleptischen Eigenschaften, die Qualität und den Geschmack von Lebensmitteln zu bewahren.

Es gibt eine genaue Temperatur, mit der Sie dies tun können, ohne die Rechnungskosten zu erhöhen . Gerade in dieser Zeit, oder wenn alle versuchen, so viel wie möglich und so gut wie möglich zu sparen, ist es gut, sich zu informieren, denn Abfall beginnt zu Hause und nicht jeder weiß es.

Der Fehler, den wir alle machen: Die Kühlschranktemperatur sehr niedrig einstellen

Alles, was Sie brauchen, ist ein an die Steckdose angeschlossenes Ladegerät, ein ausgeschalteter Fernseher mit eingeschalteter LED, um Strom zu verbrauchen, oder einfach ein auf die falsche Temperatur eingestellter Kühl- oder Gefrierschrank. Die Kühlschranktemperatur sollte auf mindestens 4 Grad bis maximal 7 Grad eingestellt werden.

 Im Sommer sollte der Kühlschrank auf 4 Grad eingestellt werden, denn das ist die ideale Temperatur, um Lebensmittel aufzubewahren und Strom zu sparen. Der Fehler, den wir alle machen, besteht darin, die Temperatur des Kühlschranks stark zu senken , um sicherzustellen, dass die darin gelagerten Lebensmittel gut haltbar sind. Es wird jedoch nicht berücksichtigt, dass ein oder zwei Grad keinen Unterschied machen und dass die Lebensmittel in jedem Fall und in jedem Fall noch gut haltbar sind.

So überprüfen Sie die Innentemperatur des Kühlschranks

Alle modernen Kühlschränke haben ein externes Display, das die Temperatur erkennt. Schauen Sie also einfach auf das Display und sehen Sie, welche Temperatur gerade im Gerät eingestellt ist. Wenn es zu niedrig sein sollte, einfach auf 4 Grad erhöhen, sonst einfach runter.

 Wenn Sie keinen neuen Kühlschrank haben, tritt das Problem nicht auf. Alles, was Sie tun müssen, ist das für diese Zwecke geeignete tragbare Pylon-Thermometer zu kaufen , das nur wenige Euro kostet, und das war’s. Auf diese Weise können Sie die Temperatur im Kühlschrank kennen, um sie besser zu regulieren und das Gerät richtig zu verwenden , damit es so funktioniert, wie es sollte, ohne Verschwendung.

Das Öffnen und Schließen des Kühlschranks ist ein Fehler

Die wenigsten wissen, dass sogar das ständige Öffnen und Schließen des Kühlschranks ohne Grund falsch ist. Dadurch ändert sich die Temperatur des Kühlschranks, wodurch er doppelt so stark arbeitet. In diesem Fall besteht auch die Gefahr, dass die Qualität der Lebensmittel , insbesondere der frischen, beeinträchtigt wird, da sie ständigen Temperaturänderungen unterliegen.

 Sie öffnen es einfach für ein paar Sekunden, nehmen alles, was Sie brauchen, auf einmal und öffnen es dann wieder, um das zu arrangieren, was Sie nicht mehr brauchen.

So arrangieren Sie Lebensmittel im Kühlschrank unter Berücksichtigung der Temperatur

Es gibt auch eine clevere Möglichkeit, Lebensmittel zu arrangieren . Die kälteste Stelle in allen Kühlschränken der Welt ist die untere Ablage, also die unmittelbar nach der Obst- und Gemüseschublade. So sollten Fleisch und Fisch unten aufbewahrt werden, während frische Zutaten in den Zwischenfächern aufbewahrt werden sollten, wie Käse, frische Nudeln und alles, was einmal geöffnet wurde, sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 Lebensmittel, die höhere Temperaturen , wie 6 Grad, aushalten können, werden dagegen oben gelagert, zum Beispiel gepökeltes Fleisch oder bereits gekochte Lebensmittel oder höchstens gereifter Käse, die widerstandsfähiger sind und nicht so leicht verderben .
Copy