Press ESC to close

Legen Sie Lorbeerblätter in Öl und entdecken Sie Omas uraltes Heilmittel!

Legen Sie Lorbeerblätter in Öl und entdecken Sie Omas uraltes Heilmittel!

Es ist allgemein anerkannt, dass jedes Essen, wenn es frittiert wird, automatisch besser wird.

Zu einem frittierten Gericht Nein zu sagen ist wirklich schwierig, aber der Wille des Magens wird oft zum Schweigen gebracht, damit der Bratgeruch nicht das ganze Haus durchdringt.

Werbung

Um zu verhindern, dass der Geruch von frittiertem Essen auf unbestimmte Zeit im Haus verweilt, reicht es nicht aus, alle Fenster zu öffnen, sondern es ist notwendig, die unten verfügbaren Tricks anzuwenden.

Lorbeerblätter: Verwenden Sie sie wie Großmütter und beseitigen Sie den Bratgeruch. Das Ergebnis wird Sie sprachlos machen!

Um diesen lästigen Geruch zu beseitigen, ist es möglich, eine Reihe von Methoden anzuwenden , mit denen Sie frittierte Lebensmittel ohne Beschwerden essen können.

Waschen Sie die benutzten Utensilien sofort

Es ist klar, dass nach dem Frittieren zuerst alle verwendeten Utensilien gewaschen werden müssen . Um es am besten zu machen, können Sie ein wenig Zitrone oder Essig auf die Pfannen und Töpfe geben . Danach einfach mit Spülmittel waschen . Die gleiche Methode gilt auch, wenn Sie die Spülmaschine benutzen.

Luftreiniger

Das Absorbieren des Bratgeruchs wird durch die Verwendung eines Luftreinigers sehr einfach . Die modernsten Modelle verfügen über einen Sensor, der sich selbstständig einschaltet und erst nach Beseitigung des schlechten Geruchs ausschaltet.

Spezifische Geräte

Um optimal und auf gesunde Weise zu frittieren, ist es besser, Geräte zu verwenden, die die Temperatur des Öls unter Kontrolle halten können, wie z. B. die Luftfritteuse oder die klassische Friteuse . Mit diesen Geräten können Sie weniger Öl verbrauchen und das Gericht wird dadurch gesünder.

 

Werbung

Öltemperatur

Wenn Sie dagegen eine normale Bratpfanne verwenden, versuchen Sie, eine Temperatur von 180 Grad nicht zu überschreiten . Sie können ein Kochthermometer verwenden, um dies zu überprüfen . Auf diese Weise brennt das Öl nicht und es entwickeln sich keine giftigen Substanzen. Braten wird viel gesünder.

Legen Sie das Blatt in die Pfanne

Nun, um den Bratgeruch schnell und einfach zu reduzieren, geben Sie einfach Lorbeerblätter in die Pfanne . Dank ein paar Blättern , die in das Öl im Raum gelegt werden, wird ein angenehmer Geruch freigesetzt, der den Bratgeruch beseitigt.

Verwenden Sie Natron und Essig

Eine andere zu verwendende Methode besteht darin, Bikarbonat oder Essig in einen Behälter zu geben, der zuvor neben dem Kochbereich aufgestellt wurde . Diese Elemente beseitigen den Bratgeruch, indem sie ihn absorbieren. Nach dem Garen kann das Wasser zusammen mit dem Essig auf kleiner Flamme zum Kochen gebracht werden, wobei auch eine Zitronen- oder Orangenschale hinzugefügt wird . Diese Methode beseitigt alle verbleibenden Gerüche vollständig.

Jetzt heißt es nur noch ran an den Herd!

Copy
DIY