Die Toilette erfordert Aufmerksamkeit, Pflege und Reinigung, sie ist der schmutzigste Teil des Hauses, denn dort bleiben Keime und Bakterien sowie hartnäckiger Kalk hängen.

 Um es richtig zu reinigen, müssen Sie die richtigen Produkte verwenden , aber auch die richtigen Werkzeuge haben und einige Tricks kennen, mit denen Sie es schnell wieder wie neu bekommen.

Die Toilettenschüssel sowie alle anderen sanitären Einrichtungen müssen täglich gewaschen werden. Dies erfordert aus naheliegenden Gründen eine gründliche Desinfektion , die eine schnelle Ausbreitung von Keimen und Bakterien sowie Halos oder Verkrustungen durch Kalkablagerungen vermeidet .

Oft bilden sich im Inneren der Toilette gelbe Flecken, die kaum weggehen, wenn man sich nicht konzentriert und nicht das berühmte Ellenbogenschmalz verwendet.

Toilette gründlich reinigen, Naturheilmittel und geeignete Produkte

Um die Toilette gründlich zu reinigen, gibt es viele natürliche und andere Methoden und Mittel, die es Ihnen ermöglichen, das Badezimmer zu betreten und einen köstlichen, sauberen Geruch zu riechen. Ein parfümiertes Badezimmer zu haben, ist jedermanns Traum, Wunsch . Befolgen Sie einfach ein paar Tipps und bewaffnen Sie sich mit Handschuhen, und Sie sind fertig.

 

Die meisten der zur Reinigung der Toilettenschüssel angegebenen Produkte sind aggressiv, gesundheitsschädlich und gesundheitsgefährdend . Auf Dauer korrodieren sie sogar Sanitärkeramik. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, Naturprodukte zu verwenden, die nicht nur unbedenklich, sondern auch günstig sind.

Wirksame natürliche und parfümierte Lösungen

Unter den empfohlenen Lösungen gibt es solche, die Bicarbonat nutzen, eines der wenigen Produkte, mit denen Sie mit einer einzigen Anwendung eine weiße, glänzende, glänzende, parfümierte Toilettenschüssel erhalten . Verwenden Sie einfach das Bikarbonat, einmal alle fünfzehn Tage, tragen Sie es direkt auf die Innenseite der Vase auf, oben und an den Seiten, lassen Sie es stundenlang einwirken und reiben Sie es dann gut ein, um ein strahlendes Weiß zu erhalten .

 Ein weiteres Mittel ist Zitronensaft, der gegen gelbe Flecken wirkt . Wenn es zu Backpulver oder Borax hinzugefügt wird, entfernt es alle gelben Flecken, selbst die hartnäckigsten. Zwei Gläser und eines mit Bikarbonat reichen aus, zusammen ergeben sie eine cremige Paste, die sowohl an den Innenwänden der Toilettenschüssel als auch an der Außenseite haftet. Schließlich kann es auch nur mit Wasser abgespült werden.

Einige natürliche Desinfektionsmittel, die zur Reinigung der Toilette geeignet sind

Eine hervorragende Lösung zur Desinfektion der Toilette wird mit Salz zubereitet, das Keime und Bakterien fernhält. Es kann mit Wasser und Backpulver gemischt und dann auf die Innen- und Außenwände gerieben werden. Es kann auch die ganze Nacht einwirken, um eine perfekte Reinigung zu erreichen.

 Kalk bildet sich leicht auf dem Toilettendeckel und dort, wo sich die Scharniere befinden. Mischen Sie in diesem Fall einfach das Backpulver mit etwas weißem Essig, verdünnt in etwas Wasser. Die Lösung wird über den Schmutz gegossen, dann leicht gerieben und schließlich gespült. Diese Produkte erzeugen zusammen viel Schaum, daher empfiehlt es sich, die Dosen nicht zu übertreiben, da es sonst viel länger dauert, das Produkt zu beseitigen. Als Naturprodukt bereitet es jedenfalls keine besonderen Probleme.

Dann gibt es noch Zitronensäure, ein Glas reicht, mit etwas Spülmittel dazu. Es kann jederzeit verwendet werden, auch für die tägliche Reinigung. Für die Reinigung des Toilettensitzes werden insbesondere heißes Wasser und Salz empfohlen. Die Lösung ist für die Kunststoffkomponenten, Sitz und Deckel angegeben. Was die Toilettensitzhaken betrifft, so sind sie oft besonders schmutzig, besonders wenn der Sitzbezug längere Zeit nicht entfernt wurde. In diesem Fall kann Bleichmittel verwendet werden, entweder darüber gegossen oder mit einem groben Schwamm geschrubbt. Eine Viertelstunde einwirken lassen und anschließend gründlich ausspülen . Für das Innere der Toilette ist es in Ordnung, etwas Bleichmittel zu gießen und über Nacht einwirken zu lassen.

So zerlegen Sie den Toilettensitz für eine gründliche und gründliche Reinigung

Viele werden sich fragen, wie man den Toilettensitz reinigt, man muss ihn einfach von den Haken lösen, einige lösen sich mit einer einzigen Bewegung, nützlich zum Ein- und Aushängen, andere mit einem Schraubendreher und Schraubenschlüssel.

 Es dauert nur wenige Minuten, Sie müssen es nicht ständig tun, auch nur einmal alle zwei Wochen oder jede Woche, um zu verhindern, dass sich Schmutz absetzt und mit der Zeit schwer zu entfernen ist.
Copy