Der Verzehr von Orangen ist in unserem Land weit verbreitet, sowohl wegen des süßen Geschmacks, der sie auszeichnet, als auch wegen der vielen Vorteile, die sie mit sich bringen können. Hier, in diesem Zusammenhang, warum Sie Orangenschalen niemals wegwerfen sollten.

 Wie Sie alle wissen, ist es für eine vollständige und korrekte Ernährung unerlässlich, täglich Obst und Gemüse zu konsumieren. Die darin enthaltenen Nährstoffe sind in der Tat für das normale Funktionieren unseres Körpers unerlässlich. Vor allem Orangen sind ein wahres Gesundheitskonzentrat .

Das Fruchtfleisch dieser Frucht, dank der Anwesenheit von Vitaminen A; B1; B2; C und Bioflavonoide, kann nicht nur unser Immunsystem stärken, sondern auch die Knochen schützen; die Bänder; die Sehnen; die Knorpel und die Zähne. Anders als man meinen könnte, wird bei der Orange zudem nichts weggeworfen. Nicht einmal die Schale .

Tatsächlich ist sogar die Schale reich an Eigenschaften und eignet sich perfekt, um Cholesterin entgegenzuwirken; Magensäure; Verstopfung; Kopfschmerzen; schlechter Atem; Atembeschwerden durch Erkältungen und vieles mehr. Hier ist also eine alternative und schmackhafte Art , Orangenschalen zu konsumieren und all ihre Vorteile zu genießen.

Orangenschalen: wie man sie zubereitet

Um alle Vorteile zu nutzen, die Orangenschalen bieten können, müssen die Orangen zuerst sorgfältig gewaschen werden , um alle äußerlichen Verunreinigungen zu entfernen. Als nächstes die Früchte schälen, die Schale in Streifen schneiden und in einen mit Wasser gefüllten Topf geben. Zum Kochen bringen und weitere drei Minuten kochen. Dieses Verfahren ist notwendig, um den bitteren Nachgeschmack zu beseitigen .

Eigenschaften von Orangenschalen
 Um sicherzustellen, dass die Bitterkeit vollständig entfernt ist, legen Sie nach drei Minuten die gekochten Orangenschalen in einen Behälter, spülen Sie sie wiederholt aus und drücken Sie sie schließlich aus, um alles überschüssige Wasser zu entfernen .

Ein Konzentrat puren Wohlbefindens

Nachdem wir die obigen Schritte abgeschlossen haben, müssen wir jetzt nur noch die zuvor gekochte, in Würfel geschnittene Orangenschale in einer Pfanne kombinieren; ein gehackter Ingwer ; etwas Kandiszucker und etwa 200 ml Wasser. Bei starker Hitze kochen, bis sich kleine Bläschen im Topf bilden; Reduzieren Sie an diesem Punkt die Hitze und braten Sie weiter, wobei Sie die Mischung kontinuierlich mit einem Spatel rühren, bis sie eindickt .

Zubereitung mit Orangenschalen
 

Nach dem Kochen müssen wir die Orangenschalenzubereitung nur noch in einen sterilisierten Glasbehälter mit verstärktem Verschluss geben, wo wir sie zwei oder drei Monate aufbewahren können.

Diese Verbindung kann nicht nur als schneller und echter Snack verzehrt werden , sondern auch in Kuchen und Keksen oder zum Würzen des Wassers, das wir trinken.

Copy