Insekten wie Kakerlaken, Ameisen und Fliegen können buchstäblich in unsere Häuser eindringen, selbst wenn wir sie häufig reinigen. Feuchtigkeit, organische Abfälle und Hitze begünstigen die Vermehrung dieser unerwünschten Gäste in unseren Wohnungen.

Kakerlaken sind nicht nur hässlich, sondern auch Überträger von Bakterien und Parasiten, die insbesondere Magen-Darm-Erkrankungen verursachen können. Sie vermehren sich leicht in heißeren, feuchteren Räumen und mit Essensresten, wie z. B. Vorratskammern.

Sogar Fliegen können Bakterien übertragen, sie sind kleine Kreaturen, die, bevor sie in unsere Häuser fliegen und sich vielleicht auf Nahrung niederlassen, nach draußen gewandert sind, sogar auf Müll und anderen organischen Stoffen.

Wenn Sie kommerzielle Insektizide ausprobiert haben und das Problem nicht beseitigen konnten, versuchen Sie es mit der Natur. Nachfolgend listen wir die besten Pflanzen auf, um Kakerlaken, Ameisen und Fliegen fernzuhalten, ohne unsere Gesundheit zu gefährden.

Katzenminze . Diese Pflanze ist ein unübertroffenes Abwehrmittel und ist besonders wirksam gegen Fliegen, während sie auch Ameisen und Kakerlaken abwehrt

Knoblauch . Es hat einen stechenden Geruch, der von Insekten praktisch gehasst wird, die sich davon fernhalten.

Basilikum . Es ist nicht nur in der Küche nützlich, mit einer Basilikumpflanze zu Hause können wir Fliegen und Kakerlaken fernhalten.

Lorbeer . Obwohl es für uns angenehm ist, ist der Duft von Lorbeer für Fliegen und Kakerlaken überwältigend.

Lavendel . Es ist nicht nur schön und bringt schöne Blumen hervor, Lavendel ist auch ein ausgezeichnetes natürliches Abwehrmittel, das Kakerlaken und Fliegen fernhält.

Gurke . Legen Sie einige Gurkenscheiben in die Eintrittspunkte von Kakerlaken oder Ameisen, Sie werden sehen, wie es sie fernhält.

Copy
DIY