Mit dieser Methode erhalten Sie sehr starke Wurzeln und prächtige Blüten. Mit diesem Trick, den nur wenige kennen, wird Ihre Orchidee wiederbelebt.

Wir verraten, wie Sie die Luftwurzeln Ihrer Orchideen pflegen , zurückschneiden und wiederbeleben. Sie werden nie aufhören, sie anzusehen, wie schön sie sind.

Was sind trockene Wurzeln und wie pflegt man sie?

Luftwurzeln sind solche, die sich über dem Boden entwickeln und außerhalb des Topfes oder der Erde, in die die Pflanze gepflanzt wird, sichtbar sind. Diese Wurzeln können verwendet werden, um Wasser und Nährstoffe aus der Luft und dem Regenwasser aufzunehmen.

Zur Pflege von Luftwurzeln ist es wichtig, dass die Pflanze einen geeigneten Topf mit Drainagelöchern und ein gut durchlässiges Substrat hat. Außerdem sollte die Pflanze regelmäßig, aber nicht übermäßig gegossen werden, um ihre Fäulnis zu vermeiden.

Es ist auch wichtig, der Pflanze eine geeignete Umgebung mit guter Beleuchtung, angemessenen Temperaturen und ausreichender Luftfeuchtigkeit zu bieten . Im Allgemeinen benötigen Luftwurzeln keine besondere Pflege, aber es ist wichtig, sie regelmäßig zu überwachen, um sicherzustellen, dass sie nicht zu trocken oder zu nass sind und dass es keine Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen gibt.

Luftwurzeln

Eine zerschnittene Plastikflasche kann verwendet werden, um die Luftwurzeln einer Pflanze zu gießen . Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie eine saubere, trockene Flasche und ein Messer oder eine Schere haben, um die Flasche aufzuschneiden.

  1. Schneiden Sie die Flasche in zwei Teile, sodass Sie einen Deckel und einen Behälter erhalten.
  2. Löcher in den Boden des Behälters stechen, damit das Wasser entweichen kann.
  3. Füllen Sie den Behälter mit Wasser.
  4. Drehen Sie den Deckel um und setzen Sie ihn so in die Schüssel ein, dass die Löcher bedeckt sind.
  5. Stellen Sie die Flasche in die Nähe der Luftwurzeln der Pflanze und achten Sie darauf, dass die Löcher in Kontakt mit den Wurzeln sind.
  6. Lassen Sie das Wasser langsam aus den Löchern fließen und liefern Sie Wasser an die Wurzeln, während sie es aufnehmen. Nach Bedarf mehr Wasser in die Schüssel geben.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht überwässern und vermeiden Sie es, sie zu überschwemmen . Im Zweifelsfall ist es immer besser, weniger Wasser zuzuführen und nach einigen Stunden erneut zu kontrollieren. Wenn die fraglichen Luftwurzeln von einer Orchidee stammen, sollten Sie sie wie folgt zurückschneiden, um sie wiederzubeleben.

So sollten Sie die Orchidee schneiden

Wenn die betreffenden Luftwurzeln von einer Orchideenpflanze stammen, empfehlen wir dringend , sie nicht zu schneiden. Das Abschneiden der Wurzelbereiche der Orchidee, um sie ästhetisch ansprechender zu machen, ist kein gewinnbringender Schachzug.

Orchideen

Wenn Sie jedoch möchten, dass sie optimal blüht, sollten Sie den Stängel der Orchidee mit einem scharfen Messer oder einer Gartenschere abschneiden und vermeiden, zu nahe an der Basis der Pflanze zu schneiden. Entfernen Sie alle toten oder getrockneten Blätter von der Basis des abgeschnittenen Stängels.

Entfernen Sie abgestorbene oder beschädigte Äste von der Pflanze. Schneiden Sie alle seitlichen Stängel zurück, die sich aus der Basis der Pflanze entwickelt haben, damit sich die Pflanze auf die Entwicklung von Blüten konzentrieren kann. Pflanzen Sie die Orchidee in einen neuen Topf mit einem frischen, gut durchlässigen Substrat.

Geben Sie der Pflanze einen für ihre Sonneneinstrahlung geeigneten Standort , vermeiden Sie zu dunkle oder direkt der Sonne ausgesetzte Standorte. Achten Sie darauf, die Pflanze mit ausreichend Wasser und Dünger zu versorgen, um das Wachstum zu fördern.

Copy