Wussten Sie, dass Sie die Spülmaschine nutzen können, indem Sie die Kosten der Rechnung halbieren? Dieses Haushaltsgerät, das jetzt in allen Haushalten vorhanden ist, ist unverzichtbar geworden, um in kurzer Zeit glänzendes und desinfiziertes Geschirr zu haben. Viele kennen jedoch die Tricks zum Stromsparen nicht, hier ist wie!

 Die Energiekosten sind angesichts der steigenden Rechnungen und der Probleme, mit denen alle Familien täglich konfrontiert sind, eines der am meisten diskutierten Themen in letzter Zeit . Die schlechte Nachricht ist leider, dass die Energiekosten in naher Zukunft ebenfalls steigen werden, sodass klar ist, dass die Probleme nicht abnehmen werden.

Der Geschirrspüler ist heute eines der Geräte, die in Haushalten nicht fehlen , praktisch und praktisch für diejenigen, die wenig Zeit für die Küchenarbeit haben, und auch hervorragend, weil er Töpfe und Pfannen desinfiziert und desinfiziert.

Wie kann man dieses Gerät weiterhin verwenden, ohne die Wasser- und Stromrechnung zu sehr zu belasten ? Nun, es gibt einige einfache Tricks, um alle Vorteile dieses Geräts zu nutzen, das, wenn es richtig eingesetzt wird, eine große Hilfe für alle darstellt!

Wählen Sie einen Geschirrspüler der Klasse A+++

Einer der wichtigsten Tipps zum Wasser- und Lichtsparen bei der Verwendung eines Geschirrspülers ist der Kauf eines Geschirrspülers mit einer hohen Effizienzklasse , die der Klasse A+++ entspricht.

Geräte dieser Klasse zeichnen sich nämlich dadurch aus, dass sie für einen geringeren Energieverbrauch sorgen und es Ihnen ermöglichen, die Rechnungen um bis zu die Hälfte zu senken.

 Mit einem Geschirrspüler dieser Energieklasse kann der Verbrauch sogar auf 1,5 kWh gesenkt werden und auch der Wasserverbrauch wird deutlich reduziert.

Beispielsweise beträgt der maximale Wasserverbrauch in einem Waschgang 15 Liter pro Ladung , viel weniger als beim Handspülen von Geschirr, das bis zu 50 Liter Wasser aufnehmen kann. Es ist klar, dass mit einem Geschirrspüler der Klasse A+++ beträchtliche Einsparungen erzielt werden, sowohl beim Strom als auch beim Wasser.

Verwenden Sie Eco-Waschprogramme

Die Verwendung von Eco-Waschprogrammen ist eine weitere wichtige Geste, um Ihre Strom- und Wasserrechnungen zu halbieren. Heute haben alle Geräte ein umweltfreundliches Programm, das auf Energiesparen abzielt, und im Fall der Spülmaschine wird nicht nur weniger Energie verbraucht , sondern auch weniger Wasser .

 Das Waschen erfolgt bei einer maximalen Temperatur von 50°C und dauert etwas länger als der normale Waschgang. Mit dieser Funktion können Sie auch stark verschmutztes Geschirr spülen und ökologische Reinigungsmittel verwenden.

Starten Sie den Geschirrspüler mit voller Beladung

Ein weiterer Trick bei der Verwendung des Geschirrspülers ist, ihn mit voller Beladung zu starten. In der Tat, wenn Sie Geld sparen möchten, macht es keinen Sinn, mehrmals am Tag die Spülmaschine anzustellen und ein paar Geschirr und Pfannen zu spülen.

Warten Sie, bis die Ladung voll ist , um einen kompletten Spülgang durchzuführen , und mit der gleichen Energie haben Sie auch Berge von Geschirr gespült.

 Es ist eine Frage der richtigen Verwendung dieses speziellen Geräts, das zu einer erheblichen Einsparung von Wasser und Licht führt , und der Unterschied wird sich sicherlich in den Rechnungen bemerkbar machen, die in der Hälfte ankommen.

Verwenden Sie keine Vorspülung

Wasser und Energie sparen ist auch möglich, indem das Gerät nicht vorspült . Um dies zu vermeiden, empfiehlt es sich, alle Speisereste mit saugfähigem Papier von Geschirr und Töpfen zu entfernen.

 

Auf diese Weise wird alles im Inneren des Geräts genauso effektiv gewaschen wie beim Vorspülen. Darüber hinaus führt die Geschirrspülmaschine den Spülgang mit weniger Wasser durch , als wenn sie vor dem eigentlichen Spülgang vorgehen würde.

All dies führt zu Energieeinsparungen , da der Spülgang kürzer dauert und Geschirr und Pfannen gleichermaßen sauber und glänzend sind. Energiesparen hat einen erheblichen Einfluss auf die Rechnung, deren Kosten sogar halbiert werden können .

Copy