Press ESC to close

Stellen Sie nachts ein Glas Salz in den Gefrierschrank, es ist die brillante Lösung für ein wichtiges Problem

Wie alle Haushaltsgeräte des täglichen Bedarfs verdient auch der Gefrierschrank eine regelmäßige Wartung, damit er optimal funktioniert. Und aus gutem Grund kann ein Gefrierschrank mit Frost weniger effizient sein und mehr Strom verbrauchen. Das Abtauen eines Gefrierschranks ist sicherlich keine leichte Aufgabe, aber mit diesem Trick wird es einfacher zu bewerkstelligen sein. Folgen sie den Anführer !

Bei einigen Gefrierschrankmodellen gibt es eine Option, die ein automatisches Abtauen ermöglicht. Aber wenn Ihr Gerät keine hat, müssen Sie die Ärmel hochkrempeln. Aber keine Panik! Ein einfacher Trick ermöglicht das Auftauen im Handumdrehen.

Frostbildung

Verwenden von Salz zum Abtauen des Gefrierschranks

Dies ist keine so beliebte Technik, aber sie funktioniert sicherlich zum Abtauen von Gefrierschränken. Es besteht einfach darin,  das berühmte Gewürz Salz zu verwenden  , um das Innere Ihres Geräts zu pflegen. Und aus gutem Grund kann die einfache Tatsache, die Zutat auf die verschiedenen mattierten Bereiche zu streuen,  diese schmelzen.

Bevor Sie mit der Technik fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät zuerst ausschalten und nachdem Sie Salz oder sogar grobes Salz auf die zu behandelnden Stellen gestreut haben, lassen Sie  das Gewürz  mindestens 15 Minuten einwirken. Diese Zeit hängt von Ihrem Gefrierschranktyp ab. Schließlich benötigen Sie auf jeden Fall einen Kunststoff- oder Holzspatel, um das Eis abzukratzen. Salz sollte das Entfernen von überschüssigem Reif viel einfacher machen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Wände mit einem sauberen Tuch abzutrocknen, bevor Sie das Gerät wieder einstecken.

Andere Methoden zum schnellen Abtauen des Gefrierschranks

Das Abtauen des Gefrierschranks muss keine entmutigende Aufgabe sein, und glücklicherweise gibt es mehr als eine Abtaumethode, die Ihnen dabei hilft. Hier ist eine Liste:

Verwenden Sie weißen Essig, um den Gefrierschrank abzutauen

Einer der effektivsten und praktischsten Tipps ist die Herstellung Ihres eigenen Enteisungsprodukts mit einem Schlüsselprodukt  : weißem Essig.  Geben Sie  Reinigungsalkohol und Wasser zu gleichen Teilen in eine Sprühflasche  und sprühen Sie die Lösung in die Eisblöcke und Wände. Wischen Sie dann mit einem sauberen Tuch nach, sobald Sie bemerken, dass der Reif zu schmelzen beginnt. So werden Sie den Frost vollständig los und desinfizieren das Gerät gleichzeitig.

Tauen Sie den Gefrierschrank mit Reinigungsalkohol auf

Die vorherige Lösung ist dank Franzbranntwein teilweise wirksam. Sie können es verwenden, ohne auf weißen Essig zurückzugreifen, wenn der Frost in Ihrem Gefrierschrank weniger konsistent erscheint. Mischen Sie zum Entfernen  1/3 Wasser und 2/3 Reinigungsalkohol in einer Sprühflasche  und verteilen Sie die Flüssigkeit dann auf den Problemzonen. Einige Minuten einwirken lassen, dann mit einem Schwamm und anschließend mit einem Tuch abwischen.

 

Die Kochtopfmethode zum Abtauen des Gefrierschranks

Den Frost mit kochendem Wasser schmelzen

Sie können auch die Wirkung von Dampf nutzen, um Ihr Gerät einfach abzutauen. Kochen Sie dazu 3 Liter Wasser in einem Topf auf und stellen Sie ihn dann auf einem Untersetzer in den Gefrierschrank. Lassen Sie es dann nach dem Schließen der Tür eine Viertelstunde einwirken,  damit der Dampf das Eis schmelzen lässt.  Sobald es geschmolzen ist, saugen Sie das Wasser mit einem Schwamm und einem Tuch auf und Sie werden endlich einen makellosen Gefrierschrank genießen.

Salz, Essig, kochendes Wasser oder Franzbranntwein sind Auftautechniken, die Sie im Handumdrehen aus der Klemme bringen. Beachten!

Copy
DIY