Dill ist ein beliebtes Kraut in der Küche und würzt alles von Gurken bis Fisch.
Feinschmecker wissen, dass es nichts Besseres als frischen Dill für den Geschmack gibt.
Und der beste Weg, um den frischesten Dill zu haben, ist, Dill in Ihrem eigenen Garten anzubauen.

Tipps, wie man Dill anbaut.

Züchtender Dill aus den Samen:

Der beste Weg, Dill zu züchten, ist direkt aus Samen, anstatt ihn umzupflanzen.
Das Pflanzen von Dillsamen ist einfach. Die Dillpflanzung erfolgt einfach, indem die Samen nach dem letzten Frost an der gewünschten Stelle verstreut und dann die Samen leicht mit Erde bedeckt werden.
Dann gießen Sie den Keimbereich reichlich.

Die Instandhaltung von Dillanlagen:

Auch der Anbau von Dillpflanzen und die Pflege von Dillpflanzen ist sehr einfach.
Dillpflanzen wachsen am besten in voller Sonne. Abgesehen davon wächst Dill recht leicht in armen oder reichen Böden und unter nassen oder trockenen Bedingungen.
In der Regel sind Dillpflanzen ziemlich groß, aber es gibt einige Sorten, die kleine Pflanzen produzieren, die sich perfekt für den Anbau in Töpfen und Behältern eignen.
Dill kann auch in Innenräumen angebaut werden, aber beim Anbau von Dill in Innenräumen ist es wichtig, die Pflanzen mit der entsprechenden Menge an Sonnenlicht und der richtigen Raumtemperatur zu versorgen. Optimale Wachstumsbedingungen produzieren starke, kräftige Pflanzen und wünschenswertes Wachstum.
Wenn Sie kein Fenster haben, das 6 Stunden Sonnenlicht bekommt, bieten Sie zusätzliche 12 Stunden Beleuchtung mit Glühlampen, Leuchtstofflampen oder LED-Wachstumslampen.

Die Dillernte:

Einer der Vorteile des Anbaus von Dill ist, dass die Blätter und Samen von Dillpflanzen essbar sind.
Um Dillblätter zu ernten, schneiden Sie regelmäßig die Menge an Blättern, die Sie zum Kochen benötigen.
Wenn Sie Dillsamen ernten möchten, lassen Sie die Pflanze wachsen, ohne sie zu beschneiden, bis sie blüht. Sobald die Dillpflanzen blühen, hören sie auf, Blätter zu wachsen, also stellen Sie sicher, dass Sie keine Blätter von dieser Pflanze ernten. Die Dillblüte verwelkt und entwickelt die Schoten. Wenn die Schoten gebräunt sind, schneiden Sie den gesamten Kopf der Blume ab und legen Sie ihn in eine Papiertüte. Schütteln Sie den Beutel vorsichtig. Die Samen fallen vom Blütenkopf und den Schoten und Sie können die Samen vom Abfall trennen.

Es gibt viele Rezepte, die Dill verwenden. Wenn Sie dieses Kraut in Ihrem Garten pflanzen, haben Sie für viele Rezepte viel frischen Dill zur Hand. Jetzt, da Sie wissen, wie man Dill anbaut, haben Sie keinen Grund, dieses Jahr keine Dillsamen in Ihrem Gemüsegarten zu pflanzen.

Copy