Mit der japanischen Konmari-Methode können Sie Nein zu Unordnung sagen. Mit der Methode von Marie Kondo können Sie Ihren Kleiderschrank in nur 5 Minuten organisieren. Hier ist, was Sie tun müssen.

Konmari-Methode

Das Haus sauber zu halten ist nicht immer einfach, aber mit wenig Aufmerksamkeit ist alles möglich. Der unordentlichste Raum im Haus ist jedoch definitiv der Schrank . Letzteres ist mehr als ein Möbelstück, es ist ein Behälter, der die eigene Identität und Träume enthält. Ihr Anblick bereitet Freude und Befriedigung, wenn dies jedoch in Ordnung ist.

Es gibt verschiedene Tricks, um immer eine aufgeräumte Garderobe zu haben, darunter: Behalte nur die Kleidung, die du trägst, trenne ständig die Sachen, die du während des Saisonwechsels nicht trägst; Platz lassen und alles zugänglich machen; Teilen Sie die Kleidungsstücke nach Typ auf. Nutzen Sie sowohl den vertikalen als auch den horizontalen Raum.

unordentliche Kleidung

Aber dann gibt es noch eine andere Methode, die japanische, die hilft, den Kleiderschrank in kürzester Zeit und auf wirklich funktionale Weise zu organisieren . Mit der japanischen Konmari-Methode wird die Auswahl von Kleidung aus dem Kleiderschrank einfacher und funktioneller und somit wird auch Ihr Leben besser. Hier sind die Tipps für einen aufgeräumten Kleiderschrank.

Die Marie-Kondo-Methode für einen aufgeräumten Kleiderschrank

Marie Kondo ist berühmt geworden, weil sie ihre Ideen zum Aufräumen und Aufräumen des Kleiderschranks verbreitet hat. Sie ist daher heute mit der Konmari-Methode bekannt und sie ist es, die behauptet, dass das Aufräumen mit ihrer Methode hilft, das Leben zu verbessern. Die junge Frau hat 2014 ein Buch veröffentlicht, in dem sie all ihre Ideen gesammelt hat.

2015 machte ihr Buch sie laut The Times auch zu einer der einflussreichsten Personen der Welt. Aber was hat es mit dieser Methode auf sich? Es gibt einige genaue Schritte, die befolgt werden müssen, um einen aufgeräumten Kleiderschrank zu haben und sich somit von der Unordnung zu verabschieden . Nachfolgend finden Sie alle Schritte, um der japanischen Konmari-Methode zu folgen.

unordentliche Garderobe – verwenden Sie die japanische Konmari-Methode

Zuerst müssen Sie sich die Zeit nehmen, um den Schrank aufzuräumen . Ob Sonntagmorgen oder zu jeder anderen Zeit, es ist wichtig. Dann müssen Sie Platz schaffen und dazu müssen Sie verstehen, ob die Garderobe, die Sie haben, die Ihrer Träume ist. Visualisieren Sie einfach das Reale und das Traumhafte, um es zu verstehen.

Dann ist es an der Zeit, den Kleiderschrank komplett auszuleeren, komplett leer zu lassen . Nachdem Sie es aktualisiert haben, können Sie damit beginnen, es nach Kleidungsstücktyp zu organisieren. Vergessen Sie also, Ihre Kleidung nach Farbe oder Saison zu sortieren. Ein weiterer Schritt, den Sie in der Zwischenzeit unternehmen sollten, besteht darin, die Kleidungsstücke loszuwerden, die Sie nicht tragen.

Konmari-Methode (Marie Kondo) – so vermeiden Sie Unordnung

Kondos Methode besteht dann darin, die Kleidungsstücke zu einem Rechteck zu falten. Aber nicht nur das, sondern sie auch nebeneinander und nicht übereinander zu organisieren. So haben Sie alle im Blick. Um Ihnen bei der Anordnung zu helfen, können Sie sich mit speziellen Behältern bedienen, die auf dem Markt erhältlich sind.

Für Kleidungsstücke, die vertikal angeordnet werden sollen, schlägt Marie Kondo schließlich vor, lange und schwere Kleidungsstücke links und immer hellere und heller gefärbte rechts zu halten. Auch Marie schlägt vor, sich für die Kleidung zu bedanken, die Sie verschenken, um das Band zu brechen, das Sie bindet .

Copy