Der stickige Geruch im Haus kann ein echtes Ärgernis sein. Glücklicherweise gibt es ein natürliches Heilmittel, um es für immer abzuwehren. Mal sehen welche. 

 Gerade in Häusern, die lange Zeit geschlossen waren, kann es passieren, dass es stickig riecht und das Lüften oft nicht ausreicht.

Es riecht stickig: weil es passiert

Wenn ein Haus längere Zeit geschlossen ist, kann es zu einem unangenehmen muffigen Geruch kommen. Dies liegt daran, dass es die Luft seit einiger Zeit nicht verändert hat. Es kann Zweitwohnungen passieren, aber auch in Wohnungen, in denen Sie täglich leben . Bei kaltem Wetter zögert man tatsächlich, die Luft zu wechseln, um eine Verteilung der Wärme zu vermeiden.

Außerdem ist es für moderne Fenster schwierig, die Luft gut zu zirkulieren, selbst wenn sie geschlossen sind. Ohne zu vergessen, dass der schlechte Geruch auch auf Feuchtigkeit und das Vorhandensein von Bakterien oder etwas anderem zurückzuführen sein kann. Neben der Luftveränderung werden häufig chemische Produkte zur Parfümierung der Umgebung eingesetzt, die die Geruchssituation auf Dauer nur noch verschlimmern. Sehen wir uns also an, wie Sie dieses Problem mit einem natürlichen, billigen und leicht erhältlichen Mittel beheben können.

stinken
 Das natürliche Heilmittel

Auch in Kleiderschränken und Schubladen sowie im Haus allgemein findet sich der stickige Geruch. Kleine und geschlossene Räume sind diejenigen, die den Geruch am besten speichern können. das sofort anzuwendende Naturheilmittel sind Lorbeerblätter.

Aus den Lorbeerblättern stellen Sie eine Tasche her , die Sie in die vom Geruch betroffenen Schränke und Schubladen legen können. Achten Sie darauf, eine Tasche aus natürlichem Stoff zu verwenden, die sehr locker gewebt ist. Die Blätter müssen regelmäßig gewechselt werden und müssen 5/6 sein.

Lorbeer kann neben der Parfümierung auch ein hervorragendes Abwehrmittel gegen Insekten und Motten sein . Eine andere Lösung ist die Verwendung eines duftenden Aufgusses, um das ganze Haus zu parfümieren. Die Lorbeerblätter in einen Topf mit Wasser geben. Fügen Sie zusätzlich zu den 4 Blättern zum Kochen einen Teelöffel Backpulver hinzu. Nachdem das Wasser zum Kochen gekommen ist, schalten Sie die Hitze aus und bringen Sie den Topf in alle Räume.

Lorbeer
 Laurel kann auch im Badezimmer platziert werden. Geben Sie zusammen mit dem heißen Wasser ein paar gehackte Blätter in eine kleine Schüssel. Fügen Sie Natron hinzu und lassen Sie es im Badezimmer. Es wird ein natürlicher Parfümeur sein. Der Geruch von Lorbeerblättern befreit neben der Geruchsbeseitigung die Atemwege und schenkt Wohlbefinden. Aus diesem Grund könnte auch ein Zweig in den Duschkopf gesteckt werden, um die positive Wirkung von heißem Wasser und Parfüm auf natürliche Weise zu verstärken.

Achten Sie darauf, die Mengen nicht zu übertreiben , da Allergiker auf Lorbeer überempfindlich reagieren könnten. Vergessen Sie auf jeden Fall nicht, ein paar Lorbeerblätter auf den Boden Ihrer Möbel oder Schubladen zu legen, um das Auftreten von Gerüchen zu verhindern.

Copy