Äpfel gehören im Sommer wie im Winter je nach Sorte zu den am häufigsten konsumierten Lebensmitteln. Zusätzlich zu ihren anerkannten ernährungsphysiologischen Eigenschaften können die Schalen dieser Frucht zu Hause von großem Nutzen sein. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Haushaltsausgaben sparen können, indem Sie einfach Apfelschalen verwenden, um Essig herzustellen und Abfall zu vermeiden.

 

Wie verwandelt man Apfelschalen in Essig?

Einen Apfel schälen

Mischen Sie  die restlichen Apfelschalen  mit Wasser und Zucker und passieren Sie die resultierende Flüssigkeit, indem Sie sie durch ein sauberes Baumwolltuch passieren. Vergessen Sie nicht, gut zu drücken, um die gesamte Flüssigkeit herauszubekommen.

Gießen Sie die Flüssigkeit in ein Glasgefäß, verschließen Sie es jedoch nicht mit dem Deckel: Legen Sie ein sauberes Baumwolltuch auf die Oberfläche und befestigen Sie es mit einem Gummiband am Rand des Gefäßes. Auf diese Weise kann die Luft ungehindert mit der Flüssigkeit in Kontakt kommen und sie in Essig verwandeln.

Lesen Sie auch: Werfen Sie Apfelschalen nicht mehr weg: Hier sind 5 intelligente Möglichkeiten, sie zu verwenden

Bewahren Sie das Glas schließlich mindestens drei Wochen lang an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur auf, schütteln Sie die Mischung täglich und füllen Sie sie dann in eine Flasche oder einen Verdampfer, wenn Sie fertig sind. Ihre Mischung wird einige Zeit gebraucht haben, um sich in Apfelessig zu verwandeln.

Der so gewonnene Essig kann für eine ökologische Reinigung Ihres Hauses oder als „Großmutters Heilmittel“ zur Entfernung von Flecken auf Stoffen und Oberflächen verwendet werden.

Dank seiner Anti-Kalk-Eigenschaften kann es undurchsichtige Gläser polieren, die Teekanne und die Wände der Dusche reinigen und das Bügeleisen entkalken. Sie können damit auch den Kühlschrank reinigen oder die Räume desodorieren, aber auch um schlechte Gerüche aus  Thermoskannen  und anderen Behältern zu beseitigen. Tatsächlich hat Essig eine große Fähigkeit, Gerüche zu absorbieren und zu neutralisieren.

Andere Verwendungen von Apfelschalen

Apfelschalen

Um einen Lufterfrischer zu machen

Sie können auch einen ausgezeichneten Lufterfrischer zubereiten. Der erste Schritt besteht darin, die Schalen in der Sonne zu trocknen, dann müssen Sie sie mit einer Zimtstange in eine Leinwand- oder Tülltasche stecken. Auf diese Weise können die gewonnenen Aromen die Räume Ihres Hauses parfümieren. So können Sie sie in Schränken, Schubladen und vielen anderen Orten platzieren.

Zum Reinigen von Utensilien

Sie können Apfelschalen auch zur  Reinigung von Utensilien und Gegenständen  aus Aluminium verwenden, die darin enthaltene Säure hat eine bemerkenswerte entfettende Wirkung.

Legen Sie sie in einen Topf mit Wasser und tauchen Sie die zu reinigenden Gegenstände ein. Stellen Sie dann die Pfanne bei schwacher Hitze für etwa 40 Minuten auf den Herd und schalten Sie sie aus. Abschließend vollständig abkühlen lassen und die Objekte vorsichtig mit einem sauberen Mikrofasertuch abwischen, das Ergebnis ist umwerfend.

Lesen Sie auch: Werfen Sie Clementinenschalen nicht weg, sondern legen Sie sie auf die Fensterbank, um ein großes Problem zu lösen

Kräutertee zu machen

Zusätzlich können Sie zur Anregung der Verdauung auch einen Kräutertee mit Apfelschalen zubereiten. Lassen Sie die Apfelschalen zunächst etwa eine Woche lang auf einem sauberen, trockenen Handtuch trocknen. Wenn Sie es eilig haben, backen Sie sie für etwa 40 Minuten bei 80 Grad im Ofen.

Um den Aufguss zuzubereiten, gießen Sie das heiße Wasser direkt über die Apfelschalen und wenn Sie den Geschmack verbessern möchten, fügen Sie einfach Zimt oder Vanille hinzu.

Lesen Sie auch: Warum ist es wichtig, Avocadoschalen nicht mehr in den Müll zu werfen?

Copy