Für einen Snack, eine schnelle Mahlzeit oder um Ihre Gäste zu beeindrucken, nichts geht über Kartoffelkuchen. Sie können lernen, wie man sie schnell mit diesem einfachen Rezept kocht.

Die Kartoffel eignet sich für viele Zubereitungen. Püree, Pommes oder Galette, die Knolle hat Sie immer noch nicht überrascht. In wenigen Minuten können Sie ein köstliches Gericht genießen.

Wie bereitet man knusprige Kartoffelpasteten zu?

Wenn Sie die Kartoffel öfter auf Ihren Teller einladen müssen, liegt das daran, dass es sie in allen Formen gibt: geröstet, püriert oder in der Pfanne gebraten. Es passt sehr gut zu Gemüse oder Fleisch als Beilage. Reich an Vitamin B und C, Kalium, Ballaststoffen und Antioxidantien, ist es ein komplettes Nahrungsmittel und eine Quelle interessanter komplexer Kohlenhydrate.

Lesen Sie auch: Ihre Brille wird in 2 Minuten wie neu sein: Reiben Sie sie mit einer magischen Zutat

Kartoffel

Um dieses Gericht einfach zu machen. Sie benötigen:

  • 2 Kartoffeln
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Maiskonserven
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Kräuter der Provence
Kartoffeln

Zu Beginn müssen die Kartoffeln gewaschen und geschält werden, bevor sie in einer Schüssel gerieben werden. Lassen Sie die geriebene Kartoffel abtropfen, indem Sie sie von Hand drücken, um die gesamte Flüssigkeit zu extrahieren. Dann fügen Sie den Mais (unsere Geheimzutat), die Kräuter der Provence und Salz und Pfeffer nach Ihren Wünschen hinzu. Nachdem Sie diese Mischung hergestellt haben, fügen Sie 50 Milliliter Wasser hinzu, bis Sie eine homogene und dicke Paste erhalten. Auf eine heiße Pfanne eine kleine Menge Pflanzenöl gießen. Kochen Sie einen Esslöffel der Mischung auf beiden Seiten, um goldene Patties zu erhalten! Alles, was Sie tun müssen, ist mit weißer Sauce zu servieren (Ein Joghurt, zu dem Sie je nach Geschmack einen TL Zitronensaft, Kreuzkümmel, Paprika, Knoblauchpulver und Kräuter der Provence, Pfeffer und Salz hinzugefügt haben)

Sie können die Kartoffel mit einem anderen gesunden Rezept ablehnen

Diese Patties sind perfekt für einen kleinen Hunger. Es gibt auch andere Möglichkeiten, Kartoffeln für eine einfach zuzubereitende Mahlzeit oder Abendessen zu kochen!

Lesen Sie auch: Warum ist es wichtig, kein Kartoffelkochwasser mehr in die Spüle zu werfen?

Ofenkartoffel

Wie bei Kartoffelpasteten sind die Zutaten dieses anderen Rezepts zur Hand. Um dieses schnelle Gericht zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 12 Charlotte Kartoffeln
  • 100 Gramm fettarmer Hüttenkäse (Sie können sich für Ziegenkäse entscheiden)
  • Ein Esslöffel Senf
  • Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra.

Der erste Schritt besteht darin, den Ofen auf 200°C vorzuheizen. Nachdem Sie die Kartoffeln gewaschen haben, beschichten Sie sie mit Olivenöl und rollen Sie sie dann zuerst mit Backpapier und dann mit Aluminiumfolie. Die Kartoffeln 50 Minuten backen. Um das Kochen zu überprüfen, können Sie sich mit der Spitze eines Messers bedienen. Dann Schnittlauch und Schalotte hacken. In einer Schüssel Senf, Salz und Pfeffer, fettarmen Hüttenkäse sowie Schnittlauch und Schalotten vermischen. Nach dem Kochen die Kartoffeln halbieren. Alles, was Sie tun müssen, ist die cremige Sauce hinein zu geben und zu genießen!

Lesen Sie auch: Kartoffelpüree und Kürbisknödel: ein leckeres Rezept zum Fingerlecken

Copy