Lorbeer ist immer eine gute Idee, wenn Sie jeden Raum im Haus parfümieren möchten!

Mit ihrer frischen und einhüllenden Note stellt diese Pflanze eine Tradition dar, die uns unweigerlich verbindet, jeder hat Lorbeerblätter zu Hause!

Heute werden wir vor allem sehen, wie man damit in kurzer Zeit die ganze Küche parfümiert!

Parfümierte Infusion

Das erste, was Sie mit Lorbeer machen können, ist ein duftender Aufguss !

Es ist ein Trick, der immer funktioniert, wenn es in der Küche schlechte Gerüche gibt und Sie sie in kurzer Zeit entfernen möchten. Mal sehen, wie es sofort geht!

Sie müssen einen Topf mit Wasser füllen, 4 oder 5 Lorbeerblätter hinzufügen und warten, bis es kocht.

Danach weitere 2 Minuten einwirken lassen, dann die Hitze ausschalten und den Dampf in der Küche verteilen lassen und auf Wiedersehen Gestank!

Dekoration auf dem Balkon

Eine andere Sache, die Sie tun können, ist eine Dekoration auf dem Küchenbalkon !

 

Dieser Trick ist auch sehr nützlich, um Insekten zu vertreiben , die glauben, dass sie ins Haus eindringen.

Nehmen Sie einige Lorbeerzweige, flechten Sie sie zu einem Kreis und befestigen Sie sie dann mit einer Schnur.

Deko an die Balkontür kleben und fertig!

In Möbeln und Schubladen

Die Küche mit Lorbeer parfümieren bedeutet auch, das Innere, also die Möbel und Schubladen, zu parfümieren !

Aus diesem Grund können Sie sich atmungsaktive Beutel mit großen Maschen besorgen und 4 oder 5 Lorbeerblätter hineinlegen.

Legen Sie die Beutel dann in die Möbel, die Sie parfümieren möchten, und Sie werden jedes Mal von einem fantastischen Duft getroffen!

Unter dem Ofen

Ein sehr interessanter Trick, den nicht jeder kennt, ist der mit Lorbeerblättern unter dem Ofen !

Es ist ein Mittel, das lange Zeit einen berauschenden Duft in der Küche hinterlässt, sehen wir uns gleich an, wie es geht!

Sie müssen eine Fettpfanne nehmen und ein Blatt Pergamentpapier darauf legen und dann die Blätter darauf anordnen.

Legen Sie es für etwa zwanzig Minuten in den zuvor auf 170 Grad vorgeheizten Ofen und es dauert nicht lange, bis Sie den fantastischen Geruch wahrnehmen.

Mit Natron

Die Kombination aus Bikarbonat und Lorbeer ist perfekt, um der Küche einen Hauch von Frische und Parfüm zu verleihen!

Diese Methode ist besonders empfehlenswert, wenn Sie sehr hartnäckige schlechte Gerüche beseitigen müssen.

Etwas Wasser erhitzen und 1 Esslöffel Natron darin auflösen, dann 3 gehackte Lorbeerblätter dazugeben und in der Küche stehen lassen, bis man sieht, dass der Geruch dauerhaft verschwunden ist.

Wie entferne ich schlechte Gerüche in der Küche?

Um schlechte Gerüche in der Küche zu beseitigen, können Sie Essig in einem Topf aufkochen und zum Kochen bringen. Sobald es kocht, müssen Sie es in der Küche verdunsten lassen und Sie werden sehen, dass die Gerüche im Handumdrehen verfliegen!

Wie parfümiert man das Haus mit Lorbeer?

Um das Haus mit Lorbeer zu parfümieren, können Sie 5 oder 6 Blätter aufgießen oder Beutel mit Lorbeer und ätherischen Ölen herstellen, die Sie in jedes Zimmer oder in Schränke und Schubladen stellen können.

Wie riecht Lorbeer?

Lorbeer hat einen sehr intensiven und stechenden Geruch, der keine Jahreszeiten hat. Im Sommer verleiht es dem Haus einen Hauch von Frische, während es im Winter das Gefühl von Wärme vermittelt, das mit Zitrone und Zimt verbunden ist.

Was tun mit Lorbeerblättern?

Mit Lorbeerblättern lässt sich vieles machen: mottensichere Tüten für Möbel und Schubladen, duftende Aufgüsse, Deko für den Balkon, duftende Sprays zusammen mit Natron und so weiter.

Copy
DIY