Gartenarbeit ist viel einfacher als es klingt. Aus gutem Grund können Sie aus ein paar Samen unbegrenzt Mandarinen ernten. Hier ist, wie man dorthin kommt.

Wenn Sie einen Garten oder Gemüsegarten haben, können Sie Mandarinen dank nur wenigen Samen leicht anbauen und ernten.

Wie erntet man unbegrenzt Mandarinen aus ein paar Samen?

Die am meisten konsumierten Früchte in den Wintermonaten, Mandarinen sind leicht zu züchten. Einziger Nachteil ist, dass es notwendig ist, mehrere Jahre zu warten, bevor Sie sie ernten können, wobei Sie sich natürlich mit Geduld bewaffnen. In den meisten Fällen müssen Sie zwischen drei und zehn Jahren warten, bevor Sie diese Zitrusfrucht pflücken können. Um sie anzubauen, ist es jedoch wichtig, bestimmte Schritte zu respektieren, um unbegrenzt ernten zu können.

Lesen Sie auch: Der Trick, um Clementinen 3 mal länger zu halten und zu verhindern, dass sie schimmeln

Mandarinen

1-Bewahren Sie die Samen der Mandarinen auf

Es ist ratsam, ein paar Samen einer saftigen Mandarine zu behalten. Nachdem Sie sie gesammelt haben, waschen Sie sie vorsichtig und lassen Sie sie auf einem Papiertuch trocknen. Darüber hinaus wird empfohlen, sie im Frühjahr oder Frühsommer zu pflanzen. Wenn Sie sie behalten möchten, können Sie sie in einen luftdichten Behälter geben.

2-Mandarinen aussäen

Sie können die Samen in einem kleinen Topf von 10 Zentimetern Tiefe mit einer Rate von einem Samen pro Topf säen, gefüllt mit nasser Blumenerde. Es wird dann notwendig sein, die Samen mit einer Lösung auf Algenbasis zu gießen, um ihr Wachstum zu fördern.

3-Halten Sie die Samen warm

Wenn Sie das bestmögliche Ergebnis erzielen möchten, wird empfohlen, die Töpfe warm in ein Gewächshaus zu stellen oder sie in eine Schaumstoffbox zu legen, die mit einer Glas- oder Kunststoffplatte bedeckt ist. Der Behälter sollte sich auch an einem gut beleuchteten Ort befinden, damit die Samen schneller wachsen und sie keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden.

4-Denken Sie daran, die Samen gut zu gießen

Um unbegrenzt gute Mandarinen zu ernten, denken Sie daran, den Boden so viel wie möglich mit Wasser zu gießen, damit er nicht austrocknet. Letzteres sollte nass und nicht eingeweicht sein. Verwenden Sie dazu eine Gießkanne. Die Keimung erfolgt nach 7 oder sogar 10 Tagen.

5-Lassen Sie Ihre Samen in ihrem eigenen Tempo wachsen

Wenn Sie ein gutes Wachstum haben möchten, ist es ratsam, Ihre Samen alle zwei Wochen mit Flüssigdünger zu gießen, wenn es heiß ist. Denken Sie außerdem daran, Ihren Topf an einem Ort im Schatten der Sonne zu platzieren. Wenn Ihre Samen im Freien gepflanzt wurden, gießen Sie sie regelmäßig, da sie schneller austrocknen können.

6-Sämlinge vor Schädlingen schützen

Um zu verhindern, dass Ihre Sämlinge von Schnecken oder Schnecken angegriffen werden, investieren Sie in Köderpellets, um diese Schädlinge abzuwehren. Denken Sie außerdem daran, Ihre Pflanzung ständig zu überwachen, um sicherzustellen, dass sie nicht Opfer anderer Schädlinge, nämlich Blattläuse und Raupen, sind.

7-Umtopfen Sie Ihre Pflanze

Sie können Ihre Pflanzung in kühle Blumenerde oder in einen größeren Behälter legen, sobald der Sämling 10-15 Zentimeter Höhe erreicht hat. Mit fortschreitendem Wachstum können Sie sich für einen immer größeren Behälter entscheiden, in dem die Wurzeln des Mandarinenbaums stattfinden können.

8-Pflanzen Sie einen Mandarinenbaum in Ihrem Garten

Nach zwei Jahren des Wachstums werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Ihr Sämling zu einem Strauch geworden ist, der robust genug ist, um in den Garten gestellt zu werden. Im Zweifelsfall können Sie es in seinem Topf weiter anbauen , bis es 30 Zentimeter hoch ist.

Lesen Sie auch: Was ist das Geheimnis der üppigen und schönen Geranie? Gießen Sie sie einfach mit dieser Zutat

9-Ernte der Mandarinen

Sie können Ihre Früchte nach 4 bis 7 Jahren ernten. Von diesem Moment an werden Sie feststellen, dass Ihr Strauch geblüht hat und viele Mandarinen produzieren konnte.

Mandarinenkorb

Wie Sie verstanden haben, wird es notwendig sein, die richtigen Gesten anzunehmen und geduldig zu sein, um Mandarinen unbegrenzt zu ernten.

Lesen Sie auch: Wie macht man einen natürlichen Dünger auf Reisbasis, um Zimmerpflanzen anzubauen?

Copy