Wer in einer Wohnung lebt, macht sich oft auf die Suche nach Pflanzen, die das Haus schmücken können, ohne zu viel Geld auszugeben, aber vor allem, ohne wer-weiß-welche Pflege und Aufmerksamkeit zu benötigen.

 In der Regel gehen wir nach dem Trial-and-Error-Prinzip vor, Pflanze für Pflanze, und finden die richtige, die einzige, die den nicht-grünen Daumen überlebt.

In Wirklichkeit müssen Sie wissen, dass es einige perfekte gibt, die sich für das Leben im Dunkeln eignen , sie sind schön und auch einfach zu züchten. Das Beste für alle, die nicht viel Zeit haben, sich mit Pflanzen zu beschäftigen.

Pflanzen, die im Dunkeln überleben können, das Heilmittel für die dunklen, leeren, traurigen Räume des Hauses

Wohnungsfähige gibt es viele, unter anderem gibt es auch solche, die im Dunkeln überleben können. Es gibt Häuser, die haben besonders dunkle Ecken, die Traurigkeit und Angst ausdrücken . Jede Pflanze dort zu platzieren, ist wie das Datum ihres Todes festzustellen. Stattdessen gibt es die passenden Setzlinge, die es schaffen, die Umwelt zu beleben, indem sie überleben.

 Diese Setzlinge können auch die ideale Lösung im Garten sein, in schattigen oder halbschattigen Bereichen, die tagsüber sehr wenig Sonnenlicht bekommen. Es sind besondere Pflanzen, die tagsüber tot wirken, aber abends strahlen.

Die Eigenschaften dieser nachtaktiven Sämlinge

Nachtlebende Pflanzen haben manchmal schöne Blüten , die zudem sehr wenig Wasser benötigen, am besten demineralisiert. Was die Erde betrifft, ist die Universalerde in Ordnung, wenn Sie etwas Blähton hinzufügen, noch besser, da sie eine hervorragende Drainage garantiert.

All dies bedeutet nicht, dass die Pflanze auch tagelang ohne Wasser überleben kann – sie braucht es wie alle anderen, aber Stagnation ist gefährlich.

Aus diesem Grund muss darauf geachtet werden, dass der Boden bei vielen Trieben vollkommen trocken ist, damit er sich nicht plötzlich mit zu kleinen Blüten füllt, diese können auf diese Weise mit einer Schere abgeschnitten werden, damit sie nicht blühen Die Energie der Pflanze konzentriert sich ausschließlich auf die Hauptader und zerstreut sich nicht.

Von allen Düngemitteln ist Flüssigdünger am besten. Es garantiert dem Sämling ein langes Leben und schöne Blumen.

Hier sind die Pflanzen, die für das Leben im Dunkeln geeignet sind

Es gibt viele Pflanzen, die im Dunkeln leben können, Sie können unter diesen nur nach Ihren Vorlieben wählen. Die erste ist Sanseveria. Es ist eine Pflanze, die keinen Stamm hat und sehr gut in zylindrischen Töpfen wächst.

Diese Pflanzenart ist in der Lage, Trockenheit zu widerstehen, sie muss immer einen trockenen Boden haben, um gut zu wachsen. Es reinigt die Luft auf natürliche Weise und eignet sich daher auch perfekt für das Büro. In diesem Fall brauchen Sie nicht einmal den Luftentfeuchter .

Es ist eine ganz besondere Pflanze. Sie hat keine Blumen, aber ihr Aussehen ist schön, psychedelisch.

 Die zweite Pflanze ist die Asplenium . Es stehen viele drei Sorten zur Auswahl, in der Natur kommt sie sogar unter Bäumen vor, was zeigt, dass sie kein helles Licht mag .

Für eine lange Lebensdauer empfiehlt es sich, ihn von Wärmequellen und Zugluft fernzuhalten. Am besten mit demineralisiertem Wasser gießen.

Zwei Setzlinge, die Platz brauchen und Freude bereiten

Die dritte Pflanze, die sehr gut im Dunkeln lebt, ist die Maranta, deren Ursprünge aus dem Regenwald stammen. Manchmal zeigt es kleine Blüten, die praktisch unsichtbar sind. Im Allgemeinen empfehlen Gärtner, sie zu schneiden, um den Blättern mehr Platz, Pflege und Aufmerksamkeit zu geben, die andererseits ziemlich groß und sehr schön anzusehen sind, weil sie, besonders wenn sie innen platziert werden, die leeren Räume gut ausfüllen.

 Dieser Sämling wächst sehr schnell und braucht daher einen guten Schnitt, sobald der Frühling kommt. Wenn Sie dann mit einem guten Umtopfen vorgehen noch besser. Bei viel Licht hängen die Blätter herab . Zum Gießen ist auch in diesem Fall besser demineralisiertes Wasser zu verwenden, das empfindlicher ist und kaum ruiniert oder verrottet.

Alles in allem handelt es sich um kleine Sämlinge, wenn Sie sich stattdessen auf große Pflanzen konzentrieren möchten, gibt es die Zamioculcas , die allgemein als Pflanze von Padre Pio oder Juwel von Sansibar bekannt ist.

Es ist eine in Tansania beheimatete Pflanze, die Trockenheit gut widersteht und nur sehr wenig Wasser benötigt . Es ist eine Tuberose, daher sitzen die Knollen tief und erfordern viel Pflege, wenn Sie den Topf wechseln. Sie sollten ruhig entfernt und mit geeigneter Blumenerde neu bepflanzt werden. Die ideale Pflanze für alle, die keine Freizeit haben.

Copy